Nach Einspruch: Brasilien gegen Argentinien wird wiederholt

09.05.2022 Das Anfang September 2021 nach einem Corona-Eklat abgebrochene WM-Qualifikationsspiel zwischen Brasilien und Argentinien wird definitiv wiederholt.

Argentiniens Lionel Messi und Brasiliens Matheus Cunha kämpfen um den Ball. © Gustavo Ortiz/dpa/Archivbild

Die Berufungskommission des Fußball-Weltverbandes FIFA lehnte die Beschwerden beider Länder ab und bestätigte damit die Mitte Februar von der Disziplinarkommission getroffene Entscheidung. Das teilte die FIFA mit.

«Nach Prüfung der Eingaben beider Parteien sowie in Erwägung aller Umstände des Falls bestätigte die FIFA-Berufungskommission die Wiederholung des Spiels sowie die Geldstrafe von je 50.000 Schweizer Franken, die aufgrund des Abbruchs des Spiels gegen die beiden Verbände verhängt worden war», hieß es in der Mitteilung.

Brasilien und Argentinien bereits qualifiziert

Die gegen den brasilianischen Verband CBF wegen Ordnungs- und Sicherheitsverstößen verhängte Geldstrafe wird auf 250.000 Schweizer Franken herabgesetzt; die gegen den argentinischen Verband AFA wegen ähnlicher Pflichtverletzungen verhängte Geldstrafe wird auf 100.000 Schweizer Franken reduziert.

Die Partie war am 5. September 2021 in São Paulo nach wenigen Minuten zunächst unterbrochen und dann abgebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt hatten Beamte der Gesundheitsbehörde Anvisa das Spielfeld betreten, um drei argentinische Spieler wegen angeblicher Verstöße gegen die Corona-Bestimmungen vom Platz zu holen. Daraufhin hatte die FIFA ein Disziplinarverfahren gegen beide Nationalverbände eingeleitet. Sowohl CBF als auch AFA legten Berufung gegen diese Entscheidung ein.

Brasilien und Argentinien sind bereits für die Weltmeisterschaft vom 21. November bis 18. Dezember in Katar qualifiziert.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: «Trotzdem stolz»: Marias Wimbledon-Märchen gestoppt

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner hat auf Sylt geheiratet

Tv & kino

Hollywood: Starbesetzter Trailer für «Amsterdam»-Thriller im Netz

Das beste netz deutschlands

Vorsicht vor Betrug: Knappes Gas: Jetzt boomen die Brennholz-Fakeshops

Reise

Neues entdecken: Reise: Berg-U-Bahn mit Solarkraft, Datenschutzgarten und Co.

Auto news

Konzeptauto VW Phaeton D2: Irgendwie schade

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

WM-Qualifikation: Medien: FIFA will über Corona-Eklat von São Paulo urteilen

Fußball news

Gegner gesucht: Länderspiel zwischen Brasilien und Argentinien abgesagt

Fußball news

Umwelt: Giftiger Löschschaum gerät an Schweizer Ufer in den Bodensee

Fußball news

Kampf gegen homophobe Parolen: Mexikanischer Verband droht eigenen Fans mit Stadionverbot

Regional hamburg & schleswig holstein

Beachvolleyball-WM: Gegnerin verletzt: Bronze für Müller und Tillmann

Fußball news

Schlägerei im Stadion: Erste Konsequenzen nach Randale bei Fußballspiel in Mexiko

Nationalmannschaft

Auslosung der WM-Gruppen: Lothar Matthäus: Schwerer WM-Auftakt kann Vorteil sein

1. bundesliga

Hoffenheims Ex-Mäzen: Dietmar Hopp zieht Strafanträge gegen BVB-Fans zurück