VfL-Frauen gegen Frankfurt vor mehr als 10.000 Zuschauern

Der VfL Wolfsburg erwartet auch im diesjährigen zweiten Bundesliga-Spiel der Fußballerinen in der Volkswagen-Arena eine fünfstellige Zuschauerzahl.
Zum Spiel der Wolfsburgerinnen gegen Eintracht Frankfurt werden mehr als 10.000 Zuschauer erwartet. © Michael Matthey/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Wie der Club mitteilte, sind für das Topspiel gegen Eintracht Frankfurt am 3. Dezember (13.00 Uhr/NDR und MagentaSport) bisher 10.000 Tickets verkauft worden. Die Wölfinnen haben in der laufenden Saison alle acht Erstligapartien gewonnen und sind Tabellenerster. 

Neben zwei Spielen in der Champions League, die in diesem Jahr in der Arena der Männer ausgetragen wurden, lockten die Niedersächsinnen bereits im Oktober beim 2:1 im Spitzenspiel gegen Bayern München 21 297 Fans in die Arena. Normalerweise tragen die Fußballerinen ihre Begegnungen im benachbarten AOK-Stadion aus. 

Der Frauenfußball erlebt derzeit einen Popularitätsschub: Am Wochenende stellten die Frauen von Werder Bremen mit 20 417 Zuschauern im Weserstadion und der 1. FC Köln mit 5400 Besuchern im Franz-Kremer-Stadion jeweils Club-Rekorde auf. Der Liga-Bestwert war zum Auftakt der laufenden Spielzeit mit 23.200 Fans bei der Partie zwischen Frankfurt und Bayern München erreicht worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Hertha wieder im Chaos: Trennung von Bobic nach Derby-Pleite
Tv & kino
Filmfestival: Ophüls Preis für «Alaska» und «Breaking the Ice»
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Frauen-Bundesliga: Wolfsburg gegen Frankfurt vor mehr als 10.000 Zuschauern
Fußball news
Frauenfußball: Zuschauerrekorde: Frauenfußball als WM-Alternative
Regional bayern
Rekordkulisse: Wolfsburg verteidigt gegen Bayern Tabellenführung
Regional hessen
Frauen-Bundesliga: Frohms lobt Ex-Club: «Platz zwei war nicht zu erwarten»
Fußball news
Frauen-Bundesliga: Wolfsburgerin Frohms lobt Eintracht: «War nicht zu erwarten»
Fußball news
Bundesliga: Wolfsburg verteidigt gegen Bayern Führung vor Rekordkulisse
Regional bayern
Achtelfinale: Frauenfußball-Premiere im Max-Morlock-Stadion: Extrem stolz
Regional baden württemberg
Premiere: Gemischte Bremer Gefühle nach Arena-Debüt