Wechsel von Italiens Insigne nach Kanada perfekt

08.01.2022 Der kanadische Fußball-Club Toronto FC hat Italiens Stürmer Lorenzo Insigne unter Vertrag genommen. Der Europameister habe einen Vorvertrag unterzeichnet, laut dem er ab Juli 2022 für vier Jahre bei den Kanadiern spielen werde, teilte der Club aus der Major League Soccer am mit.

Wechselt von Italien nach Kanada: Lorenzo Insigne. Foto: Reporter Torino/LPS via ZUMA Press Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Damit spielt der 30-Jährige die laufende Saison in der Serie A beim SSC Neapel noch fertig und verlässt die Süditaliener mit seinem Vertragsende. 2009 hatte er in Neapel seine Profi-Karriere begonnen. Zwischen 2010 und 2012 verlieh ihn der Club mehrmals, danach kehrte jedoch wieder in die süditalienische Stadt zurück. Medienberichten zufolge war Club-Präsident Aurelio De Laurentiis Insignes Vertragsvorstellungen nicht entgegengekommen. «Das ist ein historischer und aufregender Tag für unseren Club», erklärte Torontos Vereinspräsident Bill Manning. «Lorenzo ist ein Weltklasse-Angreifer auf dem Höhepunkt seiner Karriere.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Serie A: Neapels Insigne angeblich vor Wechsel zu Toronto FC

Fußball news

Serie A: Souveräner Heimsieg: Neapel verteidigt Tabellenführung

Europa league

Europa Conference: Nach Mourinhos Alptraumabend: Roms Team-Würde versunken

Em finalrunde

Sieg im Elfmeterschießen: EM-Krönung für Italien: Finalsieg zerstört Englands Träume

Fußball news

Superstar verlässt Barcelona: Messis Tränen-Abschied - «PSG ist eine Möglichkeit»