Pohjanpalo wechselt von Leverkusen nach Venedig

Joel Pohjanpalo und Bayer Leverkusen gehen getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, wechselt der 27 Jahre alte Finne mit sofortiger Wirkung zum FC Venedig.
Joel Pohjanpalo (l) im Leverkusener Trainingslager im Zweikampf mit Jonathan Tah. © Tim Rehbein/dpa

Er unterschrieb beim italienischen Zweitligisten einen Vertrag bis 2025 mit einer Option für zwei weitere Jahre. Über die Höhe der Ablösesumme für den eigentlich bis Sommer 2023 gebundenen Angreifer vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Dem Vernehmen nach liegt sie bei rund 2,5 Millionen Euro. Pohjanpalo konnte sich in Leverkusen nie durchsetzen. Zwischenzeitlich war er an den Hamburger SV, Union Berlin und den türkischen Club Caykur Rizespor ausgeliehen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: Verrücktes 0:2 in Porto: Bayers Seoane muss um Job bangen
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Tv & kino
Medien: Privatfernsehen mit neuen Chefs auf Streamingkurs
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Tv & kino
Featured: The School for Good and Evil 2: Was wissen wir über die Fortsetzung?
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Auto news
Mit Benzintank oder Batterie: Neuer Maserati Granturismo kommt 2023
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Felix Genn: Schalke 04 verpflichtet Mohr und Mollet
Fußball news
Transfers: BVB-Talent Fink wechselt zum FC Basel
1. bundesliga
Transfermarkt: Mainz verpflichtet Dänen Ingvartsen fest