Medien: Juve und Chelsea denken über Werner-Tausch nach

25.06.2022 Der deutsche Fußball-Nationalstürmer Timo Werner könnte Medienberichten zufolge als Teil eines Tauschgeschäfts aus der englischen Premier League in die italienische Serie A wechseln.

Könnte als Teil eines Tauschgeschäfts aus der englischen Premier League in die italienische Serie A wechseln. Timo Werner. © Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Laut den Berichten vom 25. Juni erwägen Werners Club FC Chelsea und Italiens Rekordmeister Juventus Turin einen solchen Deal. Laut «Tuttosport» wollen die Blues den 26-Jährigen im Tausch für Juves niederländischen Verteidiger Matthijs De Ligt abgeben.

Ein Problem könnte allerdings das Geld sein, meldete Sky Sport Italia. Demnach bietet Chelsea neben Werner einen Betrag für De Ligt, der den Bianconeri zu niedrig sein soll. Beide Vereine hätten bereits miteinander gesprochen, die Verhandlungen hätten aber noch nicht begonnen, berichtete der TV-Sender ohne Nennung einer Quelle.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-Europameisterschaften: Corona und die «Kirsche auf der Torte»: Wellbrocks EM-Pläne

Reise

Infektionsschutz: Im Ausland sind neue Corona-Regeln ab Herbst noch kaum Thema

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

US-Kryptobörse: Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre führt zu weiteren personellen Konsequenzen

Das beste netz deutschlands

Tipps für Eltern: Kinderfotos im Netz anonymisieren oder Zugriff beschränken

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Matthijs de Ligt: Medien: Bayern-Bosse für Verhandlungen in Turin erwartet

Fußball news

Trotz Bayern-Interesse: De Ligt bei Juve-Medizincheck gefeiert

Regional bayern

Fußball: Trotz Bayern-Interesse: De Ligt bei Medizincheck gefeiert

1. bundesliga

Transfermarkt: Debatte um de Ligt - Salihamidzic bestätigt Gespräche

1. bundesliga

Transfermarkt: «Bild»: Treffen zwischen Bayern und Juventus wegen de Ligt

Regional bayern

Fußball: Transfer-Debatte um de Ligt: Salihamidzic bestätigt

Regional bayern

Fußball: Matthäus über «Theater» um Lewandowski: «Schadet dem Verein»

1. bundesliga

Transfermarkt: Nächster Bayern-Coup? De Ligt will angeblich nach München