Frankfurts Sturmtalent Blanco wechselt zum FC Barcelona

08.01.2022 Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt und Sturmtalent Fabio Blanco gehen ab sofort getrennte Wege.

Fabio Blanco wechselt zum FC Barcelona. Foto: Arne Dedert/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 17 Jahre alte Spanier wechselt zum spanischen Spitzenclub FC Barcelona, wie die Hessen mitteilten. Zu den Details des Transfers machte die Eintracht keine Angaben. Blanco war erst im vergangenen Sommer aus Valencia gekommen und hatte in Frankfurt einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Transfermarkt: Eintracht holt drittes Toptalent aus Spanien

1. bundesliga

Transfers: Eintracht-Profi Joveljic geht nach Los Angeles

Fußball news

Primera División: Eine Milliarde Euro Ablöse: Barça bindet Jungstar Pedri

Fußball news

Transfermarkt: Ex-Nationalspieler Mustafi wechselt zu UD Levante

Fußball news

Primera División: Real Madrid festigt Platz eins - Barcelona verpasst Sieg

1. bundesliga

Transfers: Eintracht Frankfurt holt Offensivmann Hauge

Regional hessen

Silva-Nachfolger gefunden: Eintracht Frankfurt holt Borré

Fußball news

Primera Division: Verwirrung um Xavi als möglicher neuer Barça-Trainer