Bericht: Kehrer weckt West-Ham-Interesse

Der beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain nicht mehr gesetzte deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer wird mit einem Wechsel in die englische Premier League in Verbindung gebracht.
PSG-Verteidiger Thilo Kehrer (l) kämpft mit Nizzas Melvin Bard um den Ball. © Jean-Francois Badias/AP/dpa

Laut «Sky Sports» hat der Londoner Club West Ham United ein Angebot für den Verteidiger abgegeben.

Zuletzt hatte es auch Gerüchte um einen Transfer zum FC Sevilla gegeben. Diese hatte Kehrer von sich gewiesen. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler spielt trotz eines bis 2023 laufenden Vertrages derzeit keine Rolle beim neuen PSG-Trainer Christophe Galtier.

Kehrer muss wie Teamkollege Julian Draxler in einer separaten Gruppe trainieren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Featured: Constantine 2 mit Keanu Reeves: Sequel nach fast 20 Jahren bestätigt
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Transfermarkt: PSG-Profi Kehrer dementiert Wechsel-Gerüchte
Fußball news
Ligue 1: Paris Saint-Germain siegt ohne Draxler und Kehrer souverän
Fußball news
Premier League: Kehrers Wechsel von Paris zu West Ham perfekt
Fußball news
Transfermarkt: Werner und Co.: Nationalspieler im Wechsel-Fieber
Fußball news
Premier League: Medien: Kehrer unmittelbar vor Wechsel zu West Ham
Fußball news
Lique: Draxler nicht im PSG-Kader für Japan-Reise
Fußball news
Transfermarkt: Draxler kurz vor der Unterschrift bei Benfica
Fußball news
Ligue 1: Newcastle United angeblich an Julian Draxler interessiert