«Bock auf Bier»: Forsberg weint nach Pokalsieg

22.05.2022 Der sonst abgezockte Schwede Emil Forsberg ließ seinen Emotionen nach dem Pokalsieg im Elfmeterschießen für RB Leipzig freien Lauf.

Ließ nach dem Pokalsieg seinen Emotionen freien Lauf. © Robert Michael/dpa

«Alles schwer zu begreifen, ich habe eigentlich keine Worte für das Spiel, ich bin unheimlich stolz, ich weine normalerweise nicht, aber nach dem letzten Elfmeter habe ich einfach nur geweint nach den Emotionen», sagte der schwedische Fußball-Nationalspieler nach dem Erfolg gegen den SC Freiburg. Er kündigte heftige Feierlichkeiten an: «Es wird groß gefeiert, es ging schon in der Kabine los. Ich habe auch Bock auf Bier.»

Nach seiner Auswechslung spielte Forsberg zusammen mit Kevin Kampl den Anpeitscher auf der Reservebank. «Ich glaube Domenico (Tedesco) hat mit Kevin und mir zwei Extra-Co-Trainer gehabt. Wir waren voll heiß, Kevin hat die Rote Karte, ich habe die Gelbe Karte bekommen. Aber das alles bedeutet uns so viel», sagte der Schwede.

Der 30 Jahre alte Forsberg spielt seit 2015 - damals noch in Liga zwei - für RB und freut sich über den ersten Titel 13 Jahre nach Vereinsgründung: «Ich bin unheimlich stolz. Wir haben vieles richtig gemacht in den Jahren.»

© dpa

Weitere News

Top News

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: Batterie in Prozent anzeigen lassen

Sport news

Schwimm-Weltmeisterschaften: Wellbrock WM-Dritter bei Zehn-Kilometer-Rennen

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Auto news

Neuer Viertürer: Hyundai E-Coupé Ioniq 6 kommt zum Jahreswechsel

People news

Medien: Darmkrebs: Erkrankte BBC-Moderatorin Deborah James gestorben

Musik news

Nach Babypause: Helene Fischers feiert Comeback bei Ex-Freund Silbereisen

Musik news

Theater Neue Flora: Musical «Mamma Mia!» nach 20 Jahren zurück in Hamburg

Das beste netz deutschlands

Mehr als Playstation: Sony will mit neuer Marke PC-Gamer ansprechen

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Fußball news

Stimmen zum Pokal-Endspiel: Pokalsieger Tedesco: «Ein Glas Rotwein in der Ecke»

1. bundesliga

Transfermarkt: RB Leipzig bindet Leistungsträger Kevin Kampl bis 2024

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Leipzig im Party-Modus: Fans für Streich wichtiger als Pokal

Regional sachsen

DFB-Pokal: Sieger RB Leipzig trägt sich ins Goldene Buch ein

Fußball news

Pokalsieg: RB Leipzig trägt sich im Rathaus ins Goldene Buch ein

Regional sachsen

Bundesliga: Leipzig auf dem Weg zum Rückrundenmeister

1. bundesliga

Bundesliga: «Unser wahres Gesicht»: RB auf dem Weg zum Rückrundenmeister