Spiel Juventus gegen Atlético in Israel abgesagt

06.08.2022 Das Testspiel zwischen Juventus Turin und Atlético Madrid in Tel Aviv ist wegen Sicherheitsbedenken abgesagt worden, teilte der spanische Club mit, die Partie sollte ursprünglich am 7. August im Bloomfield-Stadion angepfiffen werden. Sie wird stattdessen nun auf dem Juve-Trainingsgelände in Turin stattfinden.

Raketen werden aus dem Gazastreifen - nur gut 70 Kilometer von Tel Aviv entfernt - in Richtung Israel abgefeuert. © Fatima Shbair/AP/dpa

Israels Streitkräfte hatten am 5. August den Militärchef der extremistischen Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad (PIJ) im Gazastreifen, Taisir al-Dschabari, getötet. Als Reaktion wurden einem Sprecher zufolge seitdem mehr als 190 Raketen auf Israel gefeuert.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Tv & kino

Medien: Staatsanwaltschaft ermittelt in RBB-Affäre um Schlesinger

1. bundesliga

Transfers: RB holt Werner: Transfer soll Dienstag besiegelt werden

People news

Film: Lars von Trier ist an Parkinson erkrankt

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Konflikte: Israel tötet Dschihad-Chef - Raketenbeschuss aus Gaza

Ausland

Nahost: Waffenruhe: Israel öffnet Grenzübergänge zum Gazastreifen

Ausland

Nahost: Gaza-Konflikt in Dauerschleife: Lapids schmale Gratwanderung

Ausland

Terrorismus: Israel erlebt schlimmste Anschlagswelle seit Jahren

Ausland

Terrorwelle: Israel sucht palästinensische Attentäter nach Anschlag

Ausland

Israel: Palästinensische Tatverdächtige nach Anschlag gefasst

Ausland

Nahost-Konflikt: Zwei Palästinenser bei israelischem Militäreinsatz getötet

Ausland

Konflikte: Fünf Tote bei weiterem Anschlag in Israel