Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Staab: «Wahnsinn, wie Saudi-Arabien Frauenfußball fördert»

Saudi-Arabien ist ein Anwärter für die Ausrichtung der Fußball-WM 2034. Die dort tätige Fußballtrainerin Monika Staab gibt sich begeistert, wie im Land der Frauenfußball hochgehalten wird.
Monika Staab
Monika Staab ist in Saudi-Arabien als technische Direktorin tätig. © Soeren Stache/dpa

Die in Saudi-Arabien tätige Fußballtrainerin Monika Staab ist begeistert, welchen Stellenwert Frauenfußball in ihrer Wahlheimat hat.

«Wahnsinn auch, wie sehr Saudi-Arabien auch den Frauenfußball fördert. Ich war eineinhalb Jahre in Katar, da habe ich dieses Fußballfieber nicht gespürt. Genauso wenig in Bahrain. Aber hier identifiziert sich jeder - Männer und Frauen gemeinsam im Stadion - mit Fußball. Das merke ich am eigenen Leib», sagte Staab in einem Interview der Mediengruppe Münchner Merkur tz. Das Land plant die Austragung der Männer-WM 2034.

Die 64-Jährige, die in ihrer Laufbahn den Frauenfußball in vielen Ländern gefördert hat, war in Saudi-Arabien zunächst Nationaltrainerin und ist nun als technische Direktorin tätig. «Meine Nationalspielerinnen kennen die Champions League auswendig. Die wissen mehr als ich über den Männerfußball. Die gucken fast jedes Spiel. Sie sind von kleinauf mit einem Verein liiert - vergleichbar mit Schalke oder Dortmund. Ihre kompletten Familien sind fußballbegeistert», sagte Staab. 

Auch sie selbst werde häufig erkennt und um Selfies gebeten. «Inzwischen bin ich 54 Jahre im Frauenfußball tätig. Aber so etwas habe ich noch nie erlebt», sagte die Trainerin. Saudi-Arabien hat Frauen zuletzt mehr Rechte eingeräumt. So dürfen Frauen seit 2018 unter anderem Auto fahren und als Zuschauerinnen zu Fußballspielen ins Stadion. Im vergangenen Oktober startete eine Premier League der Frauen mit acht Teams. Das Land steht wegen Menschenrechtsverletzungen immer wieder in der Kritik. In Saudi-Arabien gilt eine besonders konservative Lesart des Islam, die die Rechte von Frauen beschneidet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Fallout-Serie: Das Ende erklärt – was passiert in den Vaults wirklich?
Tv & kino
Fallout-Serie: Das Ende erklärt – was passiert in den Vaults wirklich?
Kettcar
Musik news
Kettcar auf Platz eins der Album-Charts
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Handy ratgeber & tests
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Xabi Alonso
Fußball news
Alonsos Leverkusen vor historischem Titel
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen