Wegen Schiedsrichter-Beleidigung: Juve-Trainer gesperrt

08.01.2022 Das Sportgericht der italienischen Serie A hat Fußballtrainer Massimiliano Allegri von Juventus Turin wegen Beleidigung zu einer Spielsperre und 10.000 Euro Strafe verurteilt.

Wegen Schiedsrichter-Beleidigung bestraft: juventus-Cheftrainer Massimiliano Allegri. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 54-Jährige habe nach dem 1:1-Unentschieden gegen SSC Neapel «schwerwiegende Beleidigungen mit lauter Stimme in Richtung des Schiedsrichters» geäußert, teilte die Liga am Samstag mit. Damit darf der Coach des italienischen Rekordmeisters beim kommenden Auswärtsspiel am 9. Januar (18.30 Uhr) bei der AS Rom nicht auf der Trainerbank Platz nehmen.

Juve stand vor dem 21. Spieltag auf dem fünften Tabellenplatz. Die Bianconeri plagen alte Probleme: Unter den ersten sechs Teams in der Liga schossen sie bislang mit 28 Toren deutlich weniger als die Konkurrenz. Beobachter bemängeln außerdem die Nervosität der Mannschaft in den Spielen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Serie A: Positiver Corona-Fall bei Juventus - Team in Quarantäne

Fußball news

Serie A: 1:2 bei Hellas: Nächste Schlappe für Juventus Turin

Fußball news

Serie A: Neapel macht Juve-Fehlstart perfekt: «Läuft einfach nicht»

Fußball news

Serie A: Juve-Trainer Allegri: Ronaldo bleibt

Fußball news

Serie A: Juve hinkt weiter hinterher - Corona-Chaos in der Serie A

Fußball news

Serie A: Juve beendet Sieglos-Serie - Milan nach Sieg Zweiter

Fußball news

Serie A: Juves historischer Saison-Fehlstart

Fußball news

Fußball in Italien: Neue Trainer, alte Top-Stars - Serie A startet in 90. Saison