Nächster Rückschlag für SSC Neapel im Meisterrennen

18.04.2022 Der SSC Neapel hat im Titelrennen der italienischen Fußball-Meisterschaft erneut wichtige Punkte auf die Top-Clubs aus Mailand eingebüßt.

Die Spieler des SSC Neapel feiern ein Tor. Gegen die AS Rom reichte es aber nur zu einem Remis. © Joan Monfort/AP/dpa

Der Tabellendritte kam daheim nur zu einem 1:1 (1:0) gegen die AS Rom. Die Führung durch Europameister Lorenzo Insigne, der bereits in der elften Minute per Foulelfmeter erfolgreich war, egalisierte Stephan El Shaarawy (90.+1) in der Nachspielzeit. Den Ausgleich hatten sich die Gäste redlich verdient. Zuletzt hatte Neapel daheim 2:3 gegen Florenz verloren.

Mit 67 Punkten liegt Napoli nach 33 von 38 Spieltagen nun schon vier Zähler hinter Spitzenreiter AC Mailand und zwei hinter Inter Mailand. Titelverteidiger Inter hat zudem eine Partie weniger absolviert. Hinter Rekordmeister Juventus Turin, der 63 Punkte hat, folgt die AS Rom von Star-Trainer José Mourinho mit 58 Zählern als Fünfter.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

109. Tour de France: Lampaert überrascht zum Tour-Auftakt - Pogacar setzt Zeichen

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Serie A: Juve hinkt weiter hinterher - Corona-Chaos in der Serie A

Fußball news

Serie A: Spitzenreiter Inter Mailand feiert 14. Saisonsieg

Fußball news

Serie A: AS-Coach Mourinho besucht Maradona-Gedenkort in Neapel

Fußball news

Serie A: Milan verteidigt Tabellenführung - Gosens und Inter patzen

Fußball news

Transfers: Italien: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Spielerberater

Fußball news

Serie A: Inter besiegt kurz vor Schluss FC Venedig - Dzeko trifft

Fußball news

Serie A: Siege für Mailänder Spitzen-Duo AC und Inter

Regional hessen

Champions League: Frankfurts mögliche Gruppe: Barcelona, Inter, Rangers