Berliner AK 07 – 1. FC Lok Leipzig: Charaktertest für BAK 07

Der Berliner AK 07 will im Spiel gegen 1. FC Lok Leipzig nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen.
Regionalliga Nordost: Berliner AK 07 – 1. FC Lok Leipzig (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Carl Zeiss Jena am letzten Spieltag ist der BAK 07 um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Lok Leipzig musste sich im vorigen Spiel dem ZFC Meuselwitz mit 0:1 beugen.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-1) dürfte der Berliner AK 07 selbstbewusst antreten. In der Defensive des Gastgebers griffen die Räder ineinander, sodass die Elf von Benjamin Duda im bisherigen Saisonverlauf erst zehnmal einen Gegentreffer einsteckte. Bisher verbuchte der Spitzenreiter neunmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und drei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich der BAK 07 zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Zwischenbilanz von 1. FC Lok Leipzig liest sich wie folgt: sieben Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Mit dem Berliner AK 07 trifft Lok Leipzig auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

© Retresco
Top News
Sport news
Biathlon: Saison startet ohne russische und belarussische Biathleten
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
People news
Schauspielerin: Berben: Solidarität mit Protesten im Iran ist unverzichtbar
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Auto news
Jahrgang 2015 bis 2019: Lohnt der VW Caddy IV als Gebrauchter?