FC Augsburg II – 1. FC Schweinfurt 05: FC Augsburg II siegt und klettert

Für Schweinfurt 05 gab es in der Partie gegen die Reserve von FC Augsburg, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen.
Regionalliga Bayern: FC Augsburg II – 1. FC Schweinfurt 05, 4:2 (1:1)

Nach 90 Minuten hatte schließlich der FCA II die Nase vorn. Im Hinspiel hatte FCS 05 nach 90 Minuten beim 2:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten.

Jordi Wegmann besorgte vor 975 Zuschauern das 1:0 für den FC Augsburg II. Geschockt zeigte sich 1. FC Schweinfurt 05 nicht. Nur wenig später war Adam Jabiri mit dem Ausgleich zur Stelle (22.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Hendrik Hofgärtner brachte den Ball zum 2:1 zugunsten von FC Augsburg II über die Linie (46.). Wegmann schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (54.). Mit einem Doppelwechsel wollte Schweinfurt 05 frischen Wind in das Spiel bringen und so schickte Christian Gmünder Pascal Moll und Nicolas Pfarr für Kevin Fery und Felix Schwarzholz auf den Platz (66.). Mit Josue Mbila und Wegmann nahm Tobias Strobl in der 67. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Tobias Heiland und Mario Subaric. Der FCA II musste den Treffer von Moll zum 2:3 hinnehmen (74.). Für das 4:2 der Gastgeber zeichnete Fabian Wessig verantwortlich (81.). Mit dem Schlusspfiff durch Referee Ehrnsperger (Rieden) siegte der FC Augsburg II gegen FCS 05.

Bei FC Augsburg II präsentierte sich die Abwehr angesichts 43 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (43). Nach diesem Erfolg steht der FCA II auf dem elften Platz der Regionalliga Bayern. Der FC Augsburg II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, vier Unentschieden und elf Pleiten.

1. FC Schweinfurt 05 findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Die Gäste verbuchten insgesamt sieben Siege, sechs Remis und neun Niederlagen. Schweinfurt 05 verliert weiter an Boden und bleibt auch im fünften Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn.

Am kommenden Samstag trifft FC Augsburg II auf TSV Buchbach, FCS 05 spielt am selben Tag gegen den SV Heimstetten.

© Retresco
Top News
Fußball news
WM-Viertelfinale: US-Sportjournalist Wahl verstirbt bei Argentinien-Sieg
Internet news & surftipps
Mobilfunk: Extra-Handyfrequenz an Bahnstrecken: Kritik an Behörde
Tv & kino
US-Sängerin: Taylor Swift orientiert sich beruflich um
Internet news & surftipps
Vorgabe: Handyakkus selber tauschen: Neue EU-Regeln für Batterien
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken