Alle Barça-Neuzugänge spielberechtigt

Beim finanziell angeschlagenen FC Barcelona sind jetzt alle Neuzugänge in der Primera División spielberechtigt. Als letzte wurde die Spielerlaubnis für Abwehrmann Jules Koundé erteilt.
Spielberechtigt für den FC Barcelona: Neuzugang Jules Koundé. © Joan Monfort/AP/dpa

Der vom FC Sevilla gewechselte französische Verteidiger hatte die beiden ersten Liga-Spiele der Katalanen verpasst. Gegen Real Valladolid darf der 23-Jährige im heimischen Camp Nou sein Pflichtspiel-Debüt für das Team mit Nationaltorwart Marc-André ter Stegen und Ex-Bayern-Stürmer Robert Lewandowski geben, wie Fachmedien unter Berufung auf die spanische Profiliga berichteten.

Um die finanziellen Auflagen der LaLiga zu erfüllen, hatte der mit 1,35 Milliarden Euro verschuldete FC Barcelona Clubvermögen im Wert von mehr als 600 Millionen Euro veräußern müssen. Unter anderem wurden 25 Prozent der TV-Rechte für die nächsten 25 Jahre abgegeben. Trotzdem hatte die Erteilung der Spielerlaubnis für Koundé durch die Profi-Liga auf sich warten lassen.

Mit vier Punkten aus zwei Begegnungen lag Barça am Samstagnachmittag in der Tabelle auf Platz sechs. Der Verein trifft in der Gruppenphase der Champions League mit Lewandowski auf den FC Bayern München. Der 34 alte Pole hatte den deutschen Rekordmeister in diesem Sommer nach einem längeren Transfertheater verlassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
People news
Leute: Sänger Marc Marshall trägt jetzt Regenbogenbart
People news
Hip-Hop: Sido wünscht sich Leben auf dem Boot
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Reise
Neue Streiks angekündigt: Großbritannien: Reisechaos vor Weihnachten erwartet
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Games news
Featured: PS-Plus-Games im Dezember 2022: Diese Spiele sind dabei
Auto news
Auf dem Prüfstand: ADAC: Synthetische Kraftstoffe im Test ohne Probleme
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
La Liga: Medien: De Jong will gegen Barça-Willen bleiben
Fußball news
Transfers: Barça verstärkt sich mit Kessié und Andreas Christensen
Regional bayern
Wechsel: Barça-Boss optimistisch über Lewandowski: «Angebot gemacht»
Fußball news
Primera División: Zeitung: Barça braucht 100 Millionen für Lewandowski & Co.
Fußball news
Spanischer Fußball: Barça verkauft mehr Clubvermögen und nimmt 100 Millionen ein
Fußball news
Primera División: Barça muss eventuell noch mehr Clubrechte veräußern
Fußball news
Fußball: Medienunternehmer Roures: Barça war «der nackte König»
Fußball news
Primera División: Verschuldeter FC Barcelona darf deutlich mehr Geld ausgeben