Tuchel trotz Punktverlust gegen Liverpool begeistert

03.01.2022 Trotz der vergebenen Chance und zweier verlorener Punkte schwärmte Chelsea-Coach Thomas Tuchel nach dem 2:2 (2:2) gegen den FC Liverpool von dem spektakulären Spiel.

Thomas Tuchel (M.) war zufrieden mit dem Remis. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ein brillantes Fußballspiel, jeder, der nicht im Stadion war, hat etwas verpasst», sagte Tuchel überraschend gut gelaunt beim Sender Sky Sports. «Ein guter Sonntagnachmittag und ein guter Start ins neue Jahr.» Nach dem Remis hat Chelsea allerdings schon zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City und nur einen Zähler Vorsprung auf Liverpool.

Rückstand aufgeholt

Im Heimspiel gegen coronabedingt ersatzgeschwächte Reds, die auch ohne Trainer Jürgen Klopp nach London reisen mussten, hatte Chelsea noch vor der Halbzeitpause einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt, aber die Chance auf den Siegtreffer vergeben. «Das war fast ein perfektes Comeback in der ersten Hälfte», sagte Tuchel, «mit einem dritten Tor auf dem Fuß». Mason Mount schoss den Ball knapp neben das Tor, kurz nachdem Mateo Kovacic (42. Minute) und Christian Pulisic (45.+1) ausgeglichen hatten.

Auch Klopp-Vertreter Pep Lijnders, der wegen Coronaverdachts auch auf Roberto Firmino, Joel Matip und Torwart Alisson verzichten musste, äußerte sich begeistert. «Es ist nie langweilig mit uns», scherzte der Liverpool-Assistenzcoach. «Insgesamt muss das ein unglaubliches Spiel für das Publikum gewesen sein. Ich muss sagen, in dieser Situation ist das ein großes Kompliment für die Mannschaft.»

Für Liverpool kommt es nun aber hart. Denn neben den coronabedingten Ausfällen stehen die beiden Torschützen Sadio Mané (9.) und Mohamed Salah (26.) in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Mit Senegal (Mané) und Ägypten (Salah) nehmen die Stürmer am Afrika-Cup teil. «Ich wünsche ihnen nur das Beste», so Lijnders, der das Duo gegen Kritik in Schutz nahm. «Jeder weiß, wie es sich anfühlt, für sein Land zu spielen. Sie haben das Recht für jede Trophäe zu kämpfen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Premier League: Spektakuläres Remis zwischen Chelsea und Liverpool

Fußball news

Premier Leauge: Liverpool dreht Spiel gegen Norwich - Chelsea siegt spät

Fußball news

Premier League: Corona-Fälle: Liverpool ohne Alisson, Firmino und Matip

Fußball news

Englischer Ligapokal: Weitere Corona-Fälle: FC Liverpool beantragt Spielverlegung

Eilmeldungen

Triumph in Wembley: Ligapokal für Klopp: Liverpool gewinnt Kracher gegen Chelsea

Fußball news

England-Pokal: Liverpool gewinnt FA Cup gegen Chelsea im Elfmeterschießen

Fußball news

FA Cup: «Fingernägel sind weg»: Klopp krönt sich zum Alles-Gewinner

Fußball news

Premier League: Chelsea nach Corona-Fällen 0:0 - Liverpool 2:2 in Tottenham