Tuchel: Kein vorzeitiger Abschied trotz Chelsea-Sanktionen

14.03.2022 Inmitten der Sanktionen gegen den FC Chelsea hat Cheftrainer Thomas Tuchel einen Rücktritt ausgeschlossen. «Es gibt überhaupt keinen Zweifel, dass ich bis zum Saisonende bleibe», sagte der Coach des Tabellendritten der Premier League nach dem 1:0-Arbeitssieg gegen Newcastle United.

Chelsea-Coach Thomas Tuchel schließt einen Rücktritt in der laufenden Saison aus. © Alastair Grant/AP/dpa/Archiv

«Wir müssen von Tag zu Tag abwarten, weil sich alles ändern kann», ergänzte der 48-Jährige. Chelsea-Eigentümer Roman Abramowitsch ist von Sanktionen der britischen Regierung betroffen, die sich auch auf den Fußballclub auswirken.

Der Champions-League-Sieger und Clubweltmeister FC Chelsea darf vorerst keine Spielertransfers mehr tätigen, keine Eintrittskarten für Spiele verkaufen und musste sämtliche Fanshops schließen. Auch das Budget für Auswärtsreisen ist stark beschränkt. «Die Situation ist klar, der Club steht zum Verkauf, und hoffentlich geht das durch, damit die Dinge gelöst werden», sagte Tuchel.

Havertz: «Harte Zeit für alle»

Nationalspieler Kai Havertz, am Sonntag Siegtorschütze gegen Newcastle, verwies auf die Unsicherheit für die vielen Angestellten des Clubs. «Wir Spieler sind privilegiert, wir können trainieren und weiter das machen, was wir lieben. Es tut uns für alle leid, die Fans, die Mitarbeiter, nicht nur für uns Profis», sagte der 22-Jährige. Es sei eine «harte Zeit für alle», in der man zusammenstehen müsse.

Havertz betonte aber auch, dass es derzeit Wichtigeres als Fußball gebe. «Viele Menschen in der Welt fühlen sich viel schlechter als wir», sagte er. Sein Team wolle «ein Lächeln auf die Gesichter» bringen. Chelsea tritt am Mittwoch zum Rückspiel im Achtelfinale der Champions League bei OSC Lille in Frankreich an. Das Hinspiel hatten die Londoner 2:0 gewonnen.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

1. Spieltag: Baumgarts Wutrede nach Modeste-Ärger: Geht mir auf die Eier

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Das beste netz deutschlands

Schnäppchenjagd im Netz: Was Preissuchmaschinen bringen

Empfehlungen der Redaktion

Champions league

Champions League: Chelsea-Coach Tuchel: «Fokussieren uns auf den Sport»

Fußball news

FC Chelsea London: Premier League: Abramowitsch von Leitung ausgeschlossen

Eilmeldungen

Premier League: «Abramowitsch»-Rufe: Downing Street ermahnt Chelsea-Fans

Eilmeldungen

Ukraine-Konflikt: Sanktionen gegen Abramowitsch treffen Chelsea hart

Fußball news

Premier League: Nach Sanktionen gegen Abramowitsch: Chelsea schlägt Norwich

Champions league

Krieg in der Ukraine: Chelsea und Sanktionen: Im Billigflieger zum Auswärtsspiel?

Fußball news

Premier League: Trotz Sanktionen: Coach Tuchel weiter von Chelsea überzeugt

Champions league

Champions League: FC Chelsea im Königsklassen-Viertelfinale - Juve raus