Guardiola lobt De Bruyne - Chelsea-Coach Tuchel ratlos

21.04.2022 Im spannenden englischen Titelrennen mit dem FC Liverpool setzt Pep Guardiola vor allem auch auf Kevin De Bruyne.

City-Trainer Pep Guardiola (r) und sein Spielmacher Kevin De Bruyne. © Martin Rickett/PA Wire/dpa

«Er ist ein besonderer Spieler und Mensch. Wenn er fit und mental glücklich ist, wie wir alle, und sein Potenzial ausschöpfen kann, ist er auf dieser Position nicht zu stoppen», sagte der frühere Bayern-Coach nach dem 3:0 (0:0) von Manchester City gegen Brighton & Hove Albion.

Der belgische Fußball-Nationalspieler könnte für City zum entscheidenden Faktor werden. «Er spielt den letzten Teil dieser Saison erstaunlich gut», sagte Guardiola, der die Qualitäten des Ex-Wolfsburgers im offensiven Mittelfeld unbedingt braucht. Wie auch die von Nationalspieler Ilkay Gündogan: «Dem Ziel einen Schritt näher», twitterte Gündogan nach dem 24. Ligasieg.

City weiterhin knapp vor Klopps Liverpool

Sechs Spieltage vor Saisonende der spannenden Premier-League-Saison hat Manchester City weiterhin nur einen Zähler Vorsprung vor dem FC Liverpool von Trainer Jürgen Klopp. «Wir sind nicht dumm. Wenn wir nur zwei Punkte verlieren, wird Liverpool Meister. Wenn wir alle Spiele gewinnen, werden wir Meister. Wir müssen versuchen, so wie heute aufzutreten und alle Spiele zu gewinnen. Wenn wir das schaffen, werden wir feiern, wenn nicht, werden wir Liverpool gratulieren», sagte Guardiola (51).

Derweil herrscht bei Chelsea-Coach Thomas Tuchel Ratlosigkeit. Der Tabellendritte, für den es nur noch um die Qualifikation für die Champions League geht, verlor überraschend mit 2:4 (2:2) gegen den zuletzt kriselnden FC Arsenal. Pokalfinalist Chelsea - ohne seinen angeschlagenen deutschen Abwehrspieler Antonio Rüdiger - kam durch Timo Werner (17.) und César Azpilicueta (32.) zweimal zum Ausgleich.

«Wir haben fünf der sechs gefallenen Tore selber geschossen», sagte Tuchel, der aber auch Selbstkritik übte. «Die taktischen Lösungen waren nicht optimal. Wir müssen eine Lösung finden. Im Moment habe ich keine.»

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Premier League: Man City auf Meisterkurs - Liverpool siegt souverän

Fußball news

Premier League: Manchester City wieder Spitze - Chelsea verliert Derby

Champions league

Champions League: «Fantastisch»: Flick rühmt Klopp vor dem Finale

Fußball news

Premier League: Spätes Remis schockt Chelsea - Manchester City auf Titelkurs

Fußball news

Premier League: Meisterschaft offen: Man City verliert Kracher gegen Spurs

Fußball news

Premier League: Manchester City mit Torspektakel - Chelsea siegt gegen Villa

Fußball news

Premier League: Siege für Liverpool und City - Eriksen trifft gegen Chelsea

Fußball news

FA Cup: Kracher im Pokal-Halbfinale: FC Liverpool muss zu Man City