Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Normaler Prozess»: Freiburger stärken Atubolu für Bayern

Nachdem er zuletzt stabiler wirkte, patzt Freiburgs Torwart Atubolu wieder. Von ihrem Weg lassen sich die Badener aber nicht abbringen. Trainer Streich setzt auf auch auf seine persönliche Erfahrung.
Noah Atubolu
Freiburgs Torwart Noah Atubolu in Aktion. © Philipp von Ditfurth/dpa

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg hat seinem Torhüter Noah Atubolu nach dessen Patzer gegen West Ham United und vor dem schwierigen Auswärtsspiel beim FC Bayern München ein weiteres Mal demonstrativ den Rücken gestärkt.

«Das ist ein normaler Prozess für einen jungen Torwart», sagte der 58-Jährige über die schwankenden Leistungen des U21-Nationalkeepers. Im Europa-League-Gruppenspiel gegen West Ham am Donnerstag hatte ein Fehler Atubolus zum 1:2 (0:1)-Endstand geführt. Nach etwas holprigem Saisonstart hatte der 21-Jährige zuletzt wieder stabiler gewirkt. Der erneute Fehler könnte rund um den Fußball-Bundesligisten nun zu einer Torwart-Diskussion führen.

Streich ist zuversichtlich

Die Freiburger, die Atubolu im Sommer vom Drittliga-Keeper zur neuen Nummer eins der Profis befördert haben, sind von ihrer Entscheidung aber weiter überzeugt. «Wir machen das, weil wir Freiburg sind», erklärte Streich, dessen Team am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) bei den Bayern zu Gast ist. Der Coach verwies unter anderem darauf, dass er den Umgang mit jungen Spielern aus seiner Zeit als Nachwuchstrainer des Sport-Clubs ja auch gewohnt ist.

«Andere etablierte Torhüter machen auch Fehler», sagte Streich. «Wir reden miteinander, trainieren, schauen Videos an. Und dann wird die Entwicklung kommen, dass er immer stabiler wird. Davon gehen wir aus, deshalb machen wir es.»

Auch Mittelfeldspieler Maximilian Eggestein sprang Atubolu, dem Nachfolger des zum FC Brentford nach England gewechselten Mark Flekken, zur Seite. «Noah ist stark genug, der kriegt das hin», sagte der 26-Jährige. «Wir müssen es nicht größer machen als es ist.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kai Ebel
People news
Kai Ebel und die Modefrage beim Formel-1-Comeback
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
DFB-Frauen-Team
Fußball news
So geht's weiter im deutschen Frauenfußball
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer