Oilers verlieren nach 2:1-Führung durch Draisaitl noch 2:5

Das 55. Saisontor von Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat eine Niederlage der Edmonton Oilers in der NHL nicht verhindert.
Leon Draisaitl konnte trotz Tor die Niederlage nicht verhindern. © Mark Humphrey/AP/dpa

Der Kölner traf zum zwischenzeitlichen 2:1 für die Kanadier, konnte die 2:5-Niederlage gegen die Columbus Blue Jackets aber nicht verhindern. Die Oilers verpassten es deswegen, Rang zwei in der Pacific Divison und den damit verbundenen Heimvorteil in der ersten Runde der Playoffs perfekt zu machen. In ihren beiden letzten Saisonspielen könnten die Los Angeles Kings die Oilers theoretisch noch abfangen. Mit 55 Toren liegt Draisaitl in der Torjägerliste hinter Auston Matthews (Toronto Maple Leafs) auf Rang zwei.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
9. Spieltag: Füllkrug führt Bremen zum Sieg gegen Hoffenheim
Musik news
Musik: Eurovision Song Contest findet 2023 in Liverpool statt
Tv & kino
Abschied: Schauspieler Günter Lamprecht gestorben
Auto news
Tesla-Konkurrenz : Nio launcht Luxuslimousine ET7 als Abo-Auto
People news
Leute: Helene Fischer singt beim Wickeln
Job & geld
Kultusministerkonferenz: Schulen sollen trotz Corona und Energiekrise offen bleiben
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone 14 vs. Pixel 7: Vergleich der Top-Handys
Das beste netz deutschlands
Pixel 7 und Pixel 7 Pro: Neue Google-Smartphones: Bessere Kamera, mehr Fotooptionen
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
NHL: Draisaitl erzielt 50. Tor und 100. Scorerpunkt dieser Saison
Sport news
NHL: Oilers gewinnen gegen Sharks nach Verlängerung
Sport news
Eishockey: NHL-Playoff-Teilnehmer im Osten stehen frühzeitig fest
Sport news
NHL: Edmonton erlebt trotz Draisaitl-Dreierpacks Debakel im Derby
Sport news
NHL: Rookie of the Year: Seider als erster Deutscher gewählt
Sport news
NHL: Draisaitls Oilers verlieren Playoff-Start gegen LA Kings
Sport news
Eishockey: NHL: Draisaitl trifft doppelt für die Edmonton Oilers
Sport news
Eishockey: NHL: Draisaitl trifft beim Sieg der Oilers gegen die Kings