Zuschaueranstieg in Frauenfußball-Bundesliga

Noch nie haben mehr Zuschauer und Zuschauerinnen an den ersten beiden Spieltagen Partien der Frauenfußball-Bundesliga live im Stadion verfolgt.
7109 Fans sahen die Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenhei und dem VfL Wolfsburg. © Bernd Weißbrod/dpa

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt/Main mitteilte, besuchten insgesamt 47.238 Fans die zwölf Spiele. Das seien bereits mehr als in der gesamten Hinrunde der Vorsaison, berichtete der Verband. Die bisher größte Kulisse in der Geschichte der Liga gab es bei der Saisoneröffnung am 16. September im Deutsche Bank Park beim Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München mit 23.200 Besuchern und Besucherinnen. Der alte Rekord lag bei 12.464 Fans. 

Der DFB teilte weiter mit, dass alle Begegnungen des zweiten Spieltages im vierstelligen Zuschauerbereich lagen. Höhepunkt war die Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem VfL Wolfsburg. Durch den Umzug in die PreZero Arena in Sinsheim sahen 7109 Fans das Spiel. Die Liveübertragung in der ARD verfolgten 1,45 Millionen Fußballfans. Der Marktanteil betrug 8,7 Prozent. Die Begegnung zwischen Bayern München und Werder Bremen war mit 2500 Zuschauern und Zuschauerinnen ausverkauft. Aktuell liegt der Zuschauerschnitt bei 3937. 

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flicks spanische WM-Lehren machen Mut - «Krieger mit Herz»
Familie
Vegan und lecker: Vanillekipferl schmecken auch ohne Eigelb
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Auto news
Ferrari Vision Gran Turismo: Megawatt-Antrieb für die Playstation
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Frauen-Bundesliga: Spätes 2:1: Wolfsburg gewinnt bei Hoffenheim
Fußball news
Frauenfußball: Frauen-Bundesliga hofft: «Wenn nicht jetzt, wann dann?»
Regional baden württemberg
Frauen-Bundesliga: Zwanziger: «Wir brauchen eine größere Liga»
Fußball news
Veränderungen gefordert: Hoffenheims Frauenfußball-Chef: «Brauchen eine größere Liga»
Fußball news
Frauen-Bundesliga: «Signalwirkung»: Spielerinnen stolz auf Rekordkulisse
Regional bayern
Achtelfinale: Frauenfußball-Premiere im Max-Morlock-Stadion: Extrem stolz
Regional hessen
Heimspiel: «Wie bei Länderspiel»: Fußballerinnen stolz auf Kulisse
Regional sachsen
Nationalmannschaft: Voss-Tecklenburg über EM-Effekt: «Tolle Entwicklung»