Flick will nach WM-Aus im Amt bleiben: «Mir macht es Spaß»

Bundestrainer Hansi Flick will trotz des Scheiterns in der WM-Vorrunde im Amt bleiben. «Von meiner Seite schon, mir macht es Spaß. Wir haben eine gute Mannschaft, gute Spieler, die nachkommen. Von daher liegt es nicht an mir», sagte der Coach in der ARD.
Bundestrainer Hansi Flick will die Nationalmannschaft zur Heim-Europameisterschaft führen. © Tom Weller/dpa

Zuvor war die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Katar trotz des 4:2 (1:0) gegen Costa Rica in der Gruppenphase gescheitert.

Flick will das Team trotzdem zur Heim-Europameisterschaft 2024 führen. Ihn reize die Aufgabe, mit der Mannschaft zu arbeiten, beteuerte er.

Der 57-Jährige räumte aber auch ein: «Meine Enttäuschung ist riesengroß, das müssen wir erstmal verarbeiten.» Sein Team habe gegen Costa Rica genügend Chancen für einen höheren Erfolg gehabt. «Das Aus hat sich heute nicht entschieden, es waren 20 Minuten gegen Japan», sagte Flick mit Blick auf das 1:2 zum WM-Auftakt. «Wir hatten keine Effizienz in diesem Turnier», bekannte Flick.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Wm gruppe e
Nächstes WM-Desaster: DFB-Team reist blamiert nach Vorrunde heim
Nationalmannschaft
Fußball-WM: Schon wieder früh raus: Turnier-Enttäuschungen des DFB-Teams
Wm gruppe e
Fußball-WM: Hitzlsperger: DFB-Team «keine Turniermannschaft mehr»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Nach WM-Desaster: Flick will Fokus wieder auf den Fußball
Fußball news
Nach erneuten WM-Vorrunden-Aus: DFB-Direktor Bierhoff: «Leider habe ich keine Argumente»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: «Raue» Adventszeit: DFB-Boss fordert Antworten nach WM-Aus
Wm gruppe e
Nationalmannschaft: Flick zu Acht-Tore-Vision gegen Costa Rica: «Sehr vermessen»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Dominanz, aber ineffizient: WM-Aus des DFB-Teams in Daten