Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ministerin nach Fan-Tod: Kann so nicht weitergehen

Nach dem Tod eines Fußballfans in Frankreich bei Ausschreitungen vor einem Erstligaspiel hat Sportministerin Amélie Oudéa-Castéra radikale Maßnahmen angekündigt. «Das kann so im Fußball nicht weitergehen», sagte die Ministerin in Paris dem Sender France Info. «Basta, das reicht.»
Polizei
Polizisten stehen bei einer Gruppe von Fans des FC Nantes. Bei Zusammenstößen zwischen Fanlagern ist ein Fan ums Leben gekommen. © Aurelien Morissard/AP/dpa

Es gehe nicht an, dass es wegen Ausschreitungen im Fußball zu einer starken Überlastung der Polizei, Sachbeschädigungen, attackierten Mannschaftsbussen, Verletzten und nun zu einem Toten komme, empörte sich die Ministerin. Auf eine radikale Situation müssten radikale Maßnahmen folgen. So könne bei Risikospielen die Anreise von Fans eingeschränkt werden.

Ein 31 Jahre alter Fußballfan war am Samstagabend vor der Erstligapartie zwischen dem FC Nantes und OGC Nizza tödlich verletzt worden. Offenbar war es zu Auseinandersetzungen beider Fangruppen gekommen. Dabei brach der Nantes-Fan zusammen und starb trotz des schnellen Eingreifens der Rettungskräfte.  

Zuletzt war es in Frankreich wiederholt zu gewaltsamen Zusammenstößen am Rande von Fußballspielen gekommen. Ende Oktober etwa war in Marseille der Mannschaftsbus von Olympique Lyon mit Steinen angegriffen worden, Lyons damaliger Trainer Fabio Grosso wurde dabei am Kopf getroffen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
LeBron James
Sport news
LeBron James erzielt als erster NBA-Spieler 40.000 Punkte
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent