Amazon zeigt bis 2027 Champions League

Amazon wird in Deutschland bis 2027 Fußballspiele der Champions League bei Prime Video zeigen. Das US-Unternehmen hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur einen neuen Vertrag mit der Europäischen Fußball-Union (UEFA) über Medienrechte abgeschlossen.
Ein Mikrofon von Amazon Prime liegt vor einem Spiel auf einem Tisch. © Sven Hoppe/dpa

Der von der Agentur Team Marketing ausgeschriebene Kontrakt umfasst jeweils 17 Spiele der reformierten Königsklasse für die drei Spielzeiten ab 2024/25.

Prime Video hat laut Vertrag ein erstes Zugriffsrecht bei der Auswahl der Partie und überträgt exklusiv. Außerdem gehören zum Rechtepaket Höhepunkte der anderen Begegnungen am Spieltag. Amazon hatte zuvor bereits einen ähnlichen Vertrag für Großbritannien abgeschlossen.

Amazon gehört hierzulande bereits seit der Saison 2021/2022 zu den beiden Champions-League-Sendern. Der kostenpflichtige Prime-Video-Dienst überträgt seitdem die Toppartie am Dienstag für seine Kunden, alle anderen Partien laufen bis Mitte 2024 beim ebenfalls gebührenpflichtigen Internet-Anbieter DAZN. Im frei zu empfangenden Fernsehen gibt es Zusammenfassungen am Mittwoch und das Endspiel beim ZDF.

Die UEFA und Team Marketing hatten die Rechtevergabe für den deutschen Markt am 10. Oktober gestartet. Am 14. November war um 10.00 Uhr Abgabefrist die Angebote der Medienunternehmen. Danach gab es eine weitere Runde im Bieten um die Rechte.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Champions league
Fußball-Königsklasse: Champions League live bis 2027 bei DAZN, ZDF und Amazon
Champions league
Medienrechte: Sky: TV-Rechte für Champions League zu teuer
Champions league
Fußball-Übertragung: Drei Abos für den Europapokal: Teurer als in der Vorsaison
Champions league
Champions League : Ballack und Co.: Neue TV-Experten für die Königsklasse
Champions league
Champions League: TV-Rechte für die Champions League: Wer soll das bezahlen?
Sport news
American Football: RTL sichert sich TV-Rechte für NFL 
Regional bayern
Fußball: Sammer vor Lewandowski-Wiedersehen: Geschichte geschrieben
Fußball news
TV-Rechte: Mehr Sender für Frauen-Fußball, weniger 3. Liga im Free-TV