Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Liverpool-Spiel: Falsche Wahrnehmung führte zu Videobeweis

Eine falsche Wahrnehmung durch den Videoschiedsrichter ist der Grund für die schwere Videobeweis-Panne beim Spiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool gewesen. Das bestätigt ein Mitschnitt der Debatte zwischen den Beteiligten, den britische Medien veröffentlicht hatten.
Jürgen Klopp
Liverpools Trainer Jürgen Klopp war über den Videobeweis extrem wütend. © John Walton/PA Wire/dpa

In der Partie war ein Treffer von Liverpools Luis Diaz in der 34. Minute wegen Abseits aberkannt worden. Auch nach der Überprüfung durch den Videoschiedsrichter blieb die Entscheidung bestehen - zu Unrecht. Der Schiedsrichter-Verband PGMOL räumte eine «erhebliche menschliche Fehlentscheidung» ein.

Wie in dem Audiomitschnitt, der unter anderem vom Sender Sky News veröffentlicht wurde, zu hören ist, bestätigte der Videoschiedsrichter nach einer Überprüfung: «Check beendet, Check beendet. Alles korrekt.» Als das Spiel daraufhin mit Freistoß für Tottenham fortgesetzt wurde, bemerkte der zuständige Techniker den Fehler: Denn der Schiedsrichter auf dem Platz hatte auf Abseits entschieden, hingegen dachte der Video-Referee, das Tor sei als gültig bewertet worden und hatte daher nicht eingegriffen.

Als der Fehler auffiel, wurde gefordert, das Spiel zu stoppen, wie weiter zu hören ist. Doch der Videoschiedsrichter war machtlos - denn die Partie war bereits fortgesetzt worden. Sein Kommentar: «Ich kann nichts machen. Scheiße!»

Liverpools Trainer Jürgen Klopp hatte unmittelbar nach dem Spiel gesagt, es habe sich um die «unfairsten Umstände und verrücktesten Entscheidungen» gehandelt. Neben dem fälschlich nicht gegebenen Tor hatte sein Team auch zwei Platzverweise kassiert und die Partie 1:2 verloren. Die betroffenen Video-Schiedsrichter wurden vorerst von weiteren Einsätzen abgezogen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Waffe
Tv & kino
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Apache 207
Musik news
Rapper Apache 207 meldet sich mit neuer Single zurück
Jared Leto
Tv & kino
Jared Leto kündigt Sci-Fi-Film «Tron: Ares» für 2025 an
OpenAI - ChatGPT
Internet news & surftipps
ChatGPT-Firma kooperiert mit Roboter-Entwickler
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
Handy ratgeber & tests
Apple Ring: Arbeitet Apple an einem smarten Ring?
«Doom» Mähroboter Husqvarna
Das beste netz deutschlands
Konsole für einen Sommer: «Doom» auf dem Mähroboter spielen
Christian Streich
1. bundesliga
Freiburgs Streich: Zukunft über Sommer hinaus bleibt offen
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute
Mode & beauty
Von Caprihosen bis Shorts: So trägt man kurze Hosen heute