PSG-Fans protestieren trotz Titel - Mbappé mit Verständnis

24.04.2022 Weltmeister Kylian Mbappé hat grundsätzlich Verständnis für den Unmut einiger Fans von Paris Saint-Germain trotz des zehnten französischen Meistertitels geäußert.

PSG hat vier Spieltage vor Saisonende den Meistertitel perfekt gemacht. © Michel Euler/AP/dpa

Ultras hatten den Prinzenpark beim 1:1 gegen RC Lens um die 75. Minute verlassen, um erneut gegen die Clubführung zu protestieren.

Er sei nicht enttäuscht von den Anhängern, sagte der 23 Jahre alte Topstürmer. «Wenn sie feiern wollen, feiern sie, wenn sie nicht feiern wollen, feiern sie nicht. Sie sind enttäuscht, wir verstehen das vollkommen, aber es ist einen Monat her seit es passiert ist. Sie wollten eine Botschaft senden, der Club hat dies verstanden.» PSG war Mitte März gegen Real Madrid im Achtelfinale aus der Champions League ausgeschieden und wartet weiter trotz hoher Investitionen auf den ersten Königsklassen-Titel.

Fans hätten vor dem Stadion Feuerwerk und Rauchbomben gezündet und «Wir sind PSG» gerufen, berichtete die Zeitung «L'Équipe». Mbappé verwies darauf, dass die Mehrheit der Anhänger auf den Tribünen geblieben sei. Die Minderheit «repräsentiert nicht alle PSG-Unterstützer», sagte der Franzose.

Schon nach dem Champions-League-Aus hatten organisierte Fans den Rücktritt der Vereinsführung um Nasser Al-Khelaifi gefordert. Der Club müsse sich auf allen Ebenen neu organisieren, eine tägliche Präsenz des Präsidenten sei notwendig, hieß es vor gut einem Monat.

PSG hatte dank Superstar Lionel Messi die zehnte Meisterschaft perfekt gemacht, Paris zog mit Rekordmeister AS St. Etienne gleich. Messi erzielte in der 68. Minute die Führung, Corentin Jean glich für die Gäste noch aus (88.). Der Punkt reichte bei noch vier ausstehenden Spielen zum Titel.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Basketball-Nationalmannschaft: Nowitzki lobt neuen Kapitän Schröder: «Er hat den Swag»

People news

US-Justiz: Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Ligue 1: Protest statt Party: PSG ist Meister - und hat nur Probleme

Fußball news

Ligue 1: Neuer PSG-Trainer Galtier setzt auf Teamgeist

Fußball news

Weltmeister bleibt in Paris: Fix: Mbappé verlängert Vertrag bei PSG

Fußball news

Ligue 1: Paris Saint-Germain feiert zehnten Meistertitel

Fußball news

Ligue 1: Pfiffe vor allem für Neymar und Messi: PSG gewinnt 3:0

Fußball news

Ligue 1: Bericht: PSG-Trainer Pochettino vor dem Aus

Fußball news

Nach Mbappé-Unterschrift: PSG vor großem Umbruch - Trainerkandidat Löw?

Champions league

Champions Leage: PSG dank Mbappé auf Kurs Viertelfinale - Kantersieg für City