Real-Boss zu erneuten Ronaldo-Transfer: «Mit 38 Jahren?»

Der Präsident des spanischen Rekordmeisters Real Madrid, Florentino Pérez, hat Rufe nach einer Verpflichtung von Superstar Cristiano Ronaldo mit wenig schmeichelhaften Worten zurückgewiesen.
Lehnt eine Rückholung von Cristiano Ronaldo nach Madrid ab: Real-Boss Florentino Pérez. © Claude Paris/AP/dpa

«Noch mal? Mit 38 Jahren?», antwortete er Fans, die ihn baten «das Tier» zu den Königlichen zurückzuholen, wie auf einem Video im Netz zu sehen war. Der Portugiese, der allerdings erst im Februar 38 wird, stand schon einmal von 2009 bis 2018 bei den Königlichen unter Vertrag.

Nachdem sich Ronaldos derzeitiger Verein Manchester United nicht für die Champions League qualifizieren konnte, strebt er dem Vernehmen nach einen baldigen Wechsel an. In den vergangenen Wochen wurde er immer wieder mit zahlreichen Vereinen in Verbindung gebracht, darunter FC Chelsea, AS Rom, Atlético Madrid und sogar Bayern München. Konkret wurde ein Wechsel jedoch bisher nicht.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
American Football: Bei Brady läuft es nicht: Buccaneers fahren Pleite ein
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Premier League: Ronaldo fehlt auch bei United-Sommertour nach Thailand
Fußball news
Premier League: Rooney: Man United sollte Cristiano Ronaldo gehen lassen
Fußball news
Premier League: Man-United-Training ohne Ronaldo - Wechsel-Gerüchte um CR7
Fußball news
Fußball-Superstar: Bericht: Ronaldo-Berater arbeitet an Transfer zum BVB
Fußball news
Präsident Real Madrid: Pérez über Rüdiger: «Einer der weltweit besten Verteidiger»
Fußball news
Premier League: Ronaldo will weg von Man United, aber keiner will Ronaldo
1. bundesliga
Borussia Dortmund: Watzke dementiert Gerüchte über Ronaldo: «Keinen Kontakt»
Champions league
Champions-League-Finale: Real-Torhüter Courtois: Endlich «auf der richtigen Seite»