Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Keeper Ortega: Zusage für Man City erst bei drittem Angebot

Der frühere Bielefelder Torhüter Stefan Ortega hat bei seinem Wechsel zu Manchester City im Sommer 2022 erst beim dritten Angebot des englischen Fußballclubs seine Zusage gegeben.
Stefan Ortega
Torwart Stefan Ortega steht bei Manchester City unter Vertrag. © Robert Michael/dpa

«City hätte ja auch sagen können: 'Was will der Spinner von Arminia Bielefeld, der die ganze Zeit Nein sagt?' Im Nachhinein hat mir das beim Start dort geholfen, weil ich ihnen gezeigt habe, dass ich nicht der Clown bin, den sie als Nummer Zwei geholt haben und alles macht, was sie wollen, sondern ich habe gezeigt, dass ich eine Persönlichkeit habe», sagte Ortega dem Streamingdienst DAZN.

Der 31-Jährige war im Sommer 2022 vom Bundesliga-Absteiger zum englischen Meister gewechselt, bei dem er die Rolle des Ersatztorhüters ausfüllt. Ortega war zu der Zeit auch mit Brentford in Verhandlungen. «Ich bin damals nach London geflogen und habe mir dort das letzte Heimspiel von Brentford angeschaut. Dann wurde mir gesagt: 'Du könntest morgen noch nach Manchester weiterfliegen und dich dort mit dem Torwarttrainer treffen.' Ich habe gesagt: 'Ich heirate am Freitag, ich fliege nach Hause.' Darauf hat meine Agentur die Krise mit mir gekriegt», berichtete Ortega. Schließlich musste ein Telefonat reichen.

Ortega trifft am Dienstag mit seinem Club in der Champions League auf RB Leipzig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Hans Zimmer
Musik news
Oscar-Gewinner Hans Zimmer mag musikalische Experimente
Günther-Wünsch und Wegner
People news
Berlins Regierender und Senatorin: Händchenhalten auf Ball
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
1. bundesliga
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt