Mexikanischer Verband droht eigenen Fans mit Stadionverbot

19.01.2022 Im Kampf gegen homophobe Parolen von Fans droht der mexikanische Fußballverband ausfälligen Anhängern mit fünf Jahren Stadionverbot für Partien der Nationalmannschaft.

Mexikanische Fans müssen beim Ticketkauf künftig ihre persönlichen Daten hinterlegen. Foto: Andre Penner/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Damit versucht der Verband weiteren Strafen durch die FIFA zu entgehen, die zuletzt im November eine Geldbuße von 100.000 Schweizer Franken verhängt und zwei Spiele vor leeren Rängen angeordnet hatte. «Wir können diskriminierende Handlungen nicht akzeptieren. Wir können nicht in leeren Stadien spielen. Wir laden unsere Fans dazu ein, diesen Maßnahmen Folge zu leisten», sagte Verbandspräsident Yon de Luisa nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP bei einer Pressekonferenz.

Etwa seit der WM 2014 in Brasilien ist es unter mexikanischen Fans weit verbreitet, den Torwart des Gegners mit einem bestimmten schwulenfeindlichen Ausruf zu beleidigen. Damit derartige Pöbeleien leichter verfolgt werden können, müssen Ticketkäufer künftig ihre persönlichen Daten hinterlegen und einen QR-Code sowie ihren Ausweis beim Eintritt ins Stadion vorzeigen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Schlägerei im Stadion: Gewalt bei Fußballspiel in Mexiko: Festnahmen und Strafen

Fußball news

Schlägerei im Stadion: Erste Konsequenzen nach Randale bei Fußballspiel in Mexiko

Wirtschaft

Kriminalität: Gewalt in Mexiko betrifft auch Avocados