Squadra Azzurra: Balotelli erstmals seit 2018 wieder berufen

24.01.2022 Mario Balotelli steht zum ersten Mal seit September 2018 wieder im Kader der italienischen Fußball-Nationalmannschaft.

Mario Balotelli steht derzeit bei Adana Demirspor in der Türkei unter Vertrag. © Andreas Gebert/dpa/Archiv

Auswahltrainer Roberto Mancini nominierte den 31-Jährigen überraschend in sein 35-köpfiges Aufgebot für ein dreitägiges Trainingscamp vor der WM-Relegation der Italiener Ende März. Der eigenwillige Stürmer hat in bislang 36 Länderspielen für die Squadra Azzurra 14 Tore erzielt.

Im vorigen Juli war Balotelli zum Süper-Lig-Aufsteiger Adana Demirspor in die Türkei gewechselt und unterschrieb dort laut Vereinsangaben einen Dreijahresvertrag. Zuvor spielte er in der italienischen Serie B bei AC Monza.

Balotelli ist vielen Deutschen noch in Erinnerung, weil er 2012 beim 2:1-Sieg im EM-Halbfinale gegen die DFB-Auswahl beide Tore für Italien erzielt hatte. In der Vergangenheit war er immer wieder durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen. Entsprechend waren seine Stationen bei großen Clubs wie Inter und AC Mailand, Manchester City, FC Liverpool oder Olympique Marseille oft nur von kurzer Dauer.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Nationalmannschaft: Freiburgs Grifo hofft auf WM-Teilnahme mit Italien

Fußball news

Squadra Azzurra: Chiellini kündigt Ende der Nationalmannschafts-Karriere an

Eilmeldungen

WM-Qualifikation: Sacchi rechnet ab: Italiens Fußball 60 Jahre zurückgeblieben

Inland

WM-Qualifikation: Italien nach Quali-Pleite zwischen Angst und Trotz

Em analyse

Analyse: Fußball-EM: Mit allen Mitteln zum Titel

Eilmeldungen

Playoff-Auslosung: Einer bei WM nicht dabei: Italien und Portugal droht Duell

Eilmeldungen

WM-Qualifikation: Azzurri-Trost für Jorginho - Italien zittert

Eilmeldungen

WM-Qualifikation: «Große Leere» nach Debakel: Italiens Fußball am Tiefpunkt