Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Italien mit Personalsorgen: Zwei Mittelfeldspieler pausieren

Europameister Italien zählt vor dem Start des Turniers in Deutschland ohnehin nicht zu den Topfavoriten. Nun kommen auch noch Verletzungssorgen dazu.
Luciano Spalletti
Italiens Coach Luciano Spalletti bereitet sein Team in Iserlohn auf die EM vor. © Bernd Thissen/dpa

Kurz vor dem Start der Fußball-EM in Deutschland plagen Titelverteidiger Italien Personalsorgen. Am Mittwoch fehlten weiter die angeschlagenen Mittelfeldspieler Nicolò Barella und Nicolò Fagioli im Teamtraining.

Barellas Inter-Teamkollege Davide Frattesi, der die öffentliche Einheit in Iserlohn noch abgebrochen hatte, kehrte dagegen ins Training mit der Mannschaft zurück. Die größten Sorgen macht Trainer Luciano Spalletti nach wie vor Stammspieler Barella, den seit Anfang Juni muskuläre Probleme plagen.

Der 27-Jährige von Inter Mailand absolvierte wie Fagioli ein individuelles Programm. Der 23 Jahre alte Profi von Juventus Turin hatte am Sonntag beim 1:0 gegen Bosnien-Herzegowina sein erstes Spiel im Nationalteam von Beginn an nach seiner siebenmonatigen Sperre wegen seiner Verwicklung in den Wettskandal absolviert.

Italien startet am Samstag (21.00 Uhr/ARD/Magenta TV) in Dortmund gegen Albanien ins Turnier. Weitere Gegner in der Gruppe B sind Spanien (20. Juni) und Kroatien (24. Juni).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Staatsanwaltschaft akzeptiert Boateng-Urteil nicht
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Festspielhaus Bayreuth: Bund und Land finanzieren Sanierung
Prinzessin Diana
People news
Karten und Briefe von Prinzessin Diana werden versteigert
Apple-Smartphone
Internet news & surftipps
Bundesverwaltung kauft für 770 Millionen bei Apple ein
Mann tippt Nachricht auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Betrugswarnung: Vorsicht bei Jobangeboten über Messenger
Ein Mann tippt eine Nachricht auf einem iPhone 12
Das beste netz deutschlands
So ändern Sie die Autokorrektur-Sprache auf dem iPhone
Paris 2024 - Handball - Deutschland - Südkorea
Sport news
Frust pur: Handballerinnen verlieren Olympia-Auftakt
Das Mozart-Denkmal am Mozartplatz
Reise
Alles Mozart? Dem Musikgenie in Salzburg auf der Spur