Pelé erholt sich von Atemwegsinfektion

Der brasilianischen Fußball-Legende Pelé geht es nach einer Atemwegserkrankung im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion etwas besser. Dies berichtete das brasilianische Nachrichtenportal «G1» unter Berufung auf das Albert Einstein-Krankenhaus in São Paulo. «Der allgemeine Zustand des Patienten verbessert sich zunehmend», hieß es demnach in dem medizinischen Bulletin.
Pelé geht es nach einer Atemwegserkrankung im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion etwas besser. © Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Pelés Vitalzeichen seien stabil, er sei bei Bewusstsein, und es habe keine neuen Komplikationen gegeben. Der 82-Jährige befindet sich seit mehreren Tagen im Krankenhaus in São Paulo. Laut Medienberichten schlägt die Chemotherapie bei Pelé nicht mehr an, nachdem ihm im vergangenen Jahr ein Tumor am Darm entfernt worden war. Seine Familie hatte Berichte über einen angeblich baldigen drohenden Tod indes zurückgewiesen.

In einer Veröffentlichung auf dem Instagram-Account Pelés hieß es, dass er stark und voller Hoffnung sei. Ein Foto zeigte ihn während der WM 1958 in Schweden. Brasiliens Achtelfinal-Partie gegen Südkorea wollte Pelé, der 92 Länderspiele bestritt und drei WM-Titel gewann, aus dem Hospital verfolgen und die Spieler anfeuern. Brasilianische Nationalspieler, Fans bei der WM in Katar und Anhänger in der Heimat dachten bei dem brasilianischen 4:1-Sieg an den «König des Fußballs» und schickten mit Bannern und Schildern gute Wünsche.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Union nach Derby-Sieg Bayern-Verfolger - Freiburg gewinnt
Tv & kino
Schauspieler: Dimitrij Schaad erhält Ulrich-Wildgruber-Preis
Tv & kino
Schauspielerin: Sandra Hüller beim Filmfestival Max Ophüls
Tv & kino
Featured: Bridgerton: Die richtige Reihenfolge der Bücher
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Brasilien: Fußball-Legende Pelé erholt sich von Atemwegsinfektion
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé-Familie weist Berichte über baldigen Tod zurück
Fußball news
Brasilianische Fußball-Legende: Pelé wieder im Krankenhaus - Tochter gibt Entwarnung
Fußball news
Trauer um Fußball-Legende: Brasilien nimmt Abschied von Pelé: Vorbereitungen in Santos
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: «Beten für den König»: Botschaften an Pelé
Fußball news
Fußball-Legende: Gesundheitszustand von Pelé weiter verschlechtert
Fußball news
Fußball-Legende: Totenwache für «O Rei»: Fans nehmen Abschied von Pelé
Fußball news
Brasilianische Fußball-Legende: Trauer um «O Rei»: Pelé im Alter von 82 Jahren gestorben