Bayern verpflichten norwegische Nationalspielerin

Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben die norwegische Nationalspielerin Tuva Hansen verpflichtet. Die 25 Jahre alte Verteidigerin kommt zum neuen Jahr von Meister SK Brann Kvinner und unterschreibt bei den deutschen Vizemeisterinnen einen Vertrag bis 2026.
Die Norwegerin Tuva Hansen (l) wechselt vom SK Brann Kvinner zu Bayern München. © Georg Hochmuth/APA/dpa/Archivbild

«Ich möchte viel spielen und Trophäen gewinnen, deshalb bin ich hier. Ich kann es nicht erwarten, Teil des FC Bayern zu werden und Erinnerungen zu schaffen», äußerte die Skandinavierin in einer Vereinsmitteilung.

Hansen ist eine flexibel einsetzbare Abwehrspielerin und kann auf der rechten wie auch auf der linken Seite spielen. «Tuva ist eine Spielerin, die sowohl bei ihrem vorherigen Verein als auch in der norwegischen Nationalmannschaft eine absolute Führungsrolle innehat. Sie ist eine Spielerin mit sehr viel Qualität», sagte die Sportliche Leiterin der Münchnerinnen, Bianca Rech.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Mönchengladbachs Farke stärkt Thuram trotz Leistungstiefs
People news
Auszeichnung: Jennifer Coolidge mit «Hasty Pudding»-Preis ausgezeichnet
People news
Theater: Regisseur Flimm gestorben - Scholz würdigt Zuversicht
Musik news
Schlagerstar: Ikke Hüftgold fährt mit zum deutschen ESC-Vorentscheid
Das beste netz deutschlands
Featured: MacBook Pro 2024: Das ist zum neuen Modell bekannt
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S23 vs. iPhone 14: Die Top-Handys 2023 im Vergleich
Das beste netz deutschlands
Featured: BreatheSmart: So können WLAN-Router Atmung überwachen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen