Spätes 2:1: Wolfsburg gewinnt bei Hoffenheim

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben am zweiten Bundesliga-Spieltag einen späten Sieg gefeiert. Der deutsche Meister kam vor 7109 Zuschauern in Sinsheim zu einem 2:1 (0:1) bei der TSG 1899 Hoffenheim.
Die Wölfinnen um Alexandra Popp (l) konnten die Partie in Hoffenheim in den Schlussminuten drehen. © Bernd Weißbrod/dpa

Die eingewechselten Jill Roord (85. Minute) und Jule Brand (89.) gegen ihren Ex-Club drehten die Partie mit ihren Toren noch. Erstmals spielten die TSG-Frauen in der PreZero Arena, der Heimstätte des Männer-Bundesligisten.

Mit einer direkt verwandelten Ecke hatte Katharina Naschenweng Hoffenheim in der 14. Minute in Führung gebracht. Luana Bühler wäre kurz nach der Pause beinahe ein Eigentor zum Ausgleich unterlaufen. Das Gäste-Team von Trainer Tommy Stroot, das zum Auftakt die SGS Essen mit 4:0 besiegt hatte, erhöhte im zweiten Durchgang deutlich den Druck und konnte einen ersten Rückschlag im Titelkampf abwenden.

Die Begegnung wurde auch in der ARD übertragen. Das Saison-Eröffnungsspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München eine Woche zuvor fand vor der Bundesliga-Rekordkulisse von 23.200 Zuschauern statt. Mit solchen Highlight-Spielen in großen Stadien geht es den Vereinen und dem DFB darum, die Bundesliga nach der Euphorie bei der EM zu fördern. Das nächste steht am 23. Oktober zwischen den Titelfavoriten Wolfsburg und dem FC Bayern München an.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Sport news
NHL: Kantersieg für Oilers - Sabres gewinnen gegen Blue Jackets
Internet news & surftipps
USA: «Trojanisches Pferd»: Indiana reicht Klagen gegen Tiktok ein
Musik news
Kultur: Benefizkonzert in Hamburg für den Nachwuchs
Internet news & surftipps
Politik: Meta untersagt Diskussion strittiger Themen am Arbeitsplatz
People news
Leute: Komiker Roberto Benigni bei Papst Franziskus
Familie
Energiespartipp: In der Weihnachtsbäckerei: Den Ofen effizienter nutzen
Auto news
Kein Versicherungsschutz: Vorsicht bei Hoverboards und Co.
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Frauen-Bundesliga: Wolfsburg siegt vor über 7000 bei der TSG 1899 Hoffenheim
Regional hessen
Heimspiel: «Wie bei Länderspiel»: Fußballerinnen stolz auf Kulisse
Fußball news
Veränderungen gefordert: Hoffenheims Frauenfußball-Chef: «Brauchen eine größere Liga»
Regional baden württemberg
Frauen-Bundesliga: Zwanziger: «Wir brauchen eine größere Liga»
Regional niedersachsen & bremen
Fußball: Wolfsburg und Bayern im Frauen-Pokal mühelos weiter
Fußball news
Frauenfußball: Wolfsburg und Bayern im Pokal mühelos weiter
Regional hessen
Bundesliga: 5:0 vor 14.000 Fans: Wolfsburgs Frauen dominieren die Liga
Fußball news
DFB: Frauen-Bundesliga knackt Zuschauer-Rekord