Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

FC Barcelona lässt weitere Punkte: Remis in Valencia

Das Remis dürfte für den Meister zu wenig sein. Girona und Real können Barça am Sonntag und Montag noch weiter abhängen.
Punketeilung
Valencias Hugo Guillamon (3.v.l) dreht nach dem Tor zum 1:1-Ausgleich zum Torjubel ab. © Alberto Saiz/AP/dpa

Der FC Barcelona droht den Kontakt zur Spitze der spanischen Primera División zu verlieren. Die Mannschaft um den deutschen Auswahl-Kapitän Ilkay Gündogan kam nicht über ein 1:1 (0:0) beim FC Valencia hinaus. 

Mit 35 Punkten verbesserten sich die Katalanen zwar vorbei am Atlético Madrid (34) auf Rang drei nach dessen 0:2-Niederlage bei Athletic Bilbao. Überraschungsspitzenreiter FC Girona (41) und Erzrivale Real Madrid (39) können ihren Vorsprung davor aber nun noch ausbauen. Girona empfängt am Montagabend Aufsteiger Deportivo Alaves (13.), Real am Sonntagabend den Tabellen-14. FC Villarreal. 

In Valencia war Joao Felix in der 55. Minute die Führung gelungen. Hugo Guillamon glich für die Gastgeber eine Viertelstunde später aber aus. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Chicago Fire Staffel 13: So geht die Feuerwehr-Action weiter
Tv & kino
Chicago Fire Staffel 13: So geht die Feuerwehr-Action weiter
Theaterfestival Avignon
Kultur
Theaterfestival Avignon: Liddell und Tanztheater Pina Bausch
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel