Sandhausen siegt gegen Regionalligist Rehden

Der SV Sandhausen hat ohne große Probleme die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Der Tabellenzehnte der 2. Fußball-Bundesliga gewann beim niedersächsischen Club BSV Rehden aus der Regionalliga Nord mit 4:0 (3:0).
Sandhausens Janik Bachmann (r) setzt zum Kopfball an. © David Inderlied/dpa

Das Team aus dem Landkreis Diepholz konnte den überlegenen Kurpfälzern kaum etwas entgegensetzen. Der zweifache Torschütze Janik Bachmann (23./45. Minute), Ahmed Kutucu (32.) und Alexander Schirow (51.) sorgten vor rund 1500 Zuschauern für den zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Sieg von Sandhausen.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Fußball news
Achtelfinale winkt: Addo feiert ersten WM-Sieg mit Ghana seit 2010
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Internet news & surftipps
Datenschutz: Irland: 265 Millionen Euro Strafe gegen Facebook-Mutter Meta
Tv & kino
Neu in Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Fußballspiel: Sandhausen siegt im DFB-Pokal 4:0 gegen Rehden
Regional baden württemberg
2. Liga: Schirows verpatzter Klärungsversuch: SVS verliert 1:2
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Starke erste Halbzeit: Sandhausens Abschluss gegen Kiel
Fußball news
DFB-Pokal: Sandhausen ringt KSC im Elfmeterschießen nieder
2. bundesliga
2. Liga: Sandhausens versöhnlicher Abschluss gegen Kiel
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: Erster Saisonsieg für den KSC: Eichner verteilt Komplimente
Fußball news
DFB-Pokal : 5:0 beim Bremer SV: Schalke 04 ohne Probleme weiter
Nationalmannschaft
Nations League: WM-Zweifel bleiben nach 3:3 gegen England