RB-Chef Mintzlaff unterstellt Freiburg mangelnden Respekt

08.05.2022 Im Streit um die Verwendung des Logos von Pokalfinal-Kontrahent SC Freiburg hat RB-Vorstandschef Oliver Mintzlaff den Breisgauern indirekt mangelnden Respekt unterstellt.

Der Vorstandschef von RB Leipzig: Oliver Mintzlaff. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Im Sport1-«Doppelpass» sagte Mintzlaff, man stehe zum dritten Mal im Pokal-Finale. «Wir haben einmal gegen Dortmund gespielt, einmal gegen die Bayern. Beide haben uns mit Respekt behandelt, mit beiden haben wir uns auf Augenhöhe bewegt. Mehr muss ich dazu nicht sagen», erklärte Mintzlaff.

Die Freiburger hatten vor dem Endspiel in Berlin die Verwendung ihres Logos für gemeinsame Fanartikel mit Gegner Leipzig untersagt, wie ein Sprecher des SC ohne Angabe von Gründen am vergangenen Sonntag bestätigte. Freiburg hatte die Verwendung seines Logos für gemeinsame Fanartikel genauso untersagt wie die Nutzung des SC-Wappens. Auf der Instagram-Seite des Freiburger Onlinemagazins «Nordtribüne.org» für Fans heißt es: «Keine gemeinsame Sache mit dem Konstrukt». Schon im März 2016 hatte die Ultra-Gruppierung Corrillo beim Duell in der 2. Bundesliga ihren Unmut über den sächsischen Club geäußert.

Man freue sich auf das Finale und hätte innerhalb weniger Minuten über 50.000 Tickets verkaufen können, sagte Mintzlaff und konterte damit Vorwürfe, Leipzig hätte keine ausgeprägte Fan-Szene. Zum Europa League-Halbfinale am vergangenen Donnerstag waren lediglich 1000 Anhänger der Sachsen mit zu den Glasgow Rangers gereist.

RB Leipzig wird seit seiner Gründung immer wieder von gegnerischen Fans kritisiert. Den Sachsen wird unter anderem vorgeworfen, dass der Club nur dank der Investitionen des Getränke-Milliardärs Dietrich Mateschitz so erfolgreich sei und letztlich nur als Marketinginstrument diene. «Wir sind in der Bundesliga angekommen, ein fester Bestandteil der Liga. Man muss auch mal Neues zulassen», sagt Mintzlaff.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Treffen in Dortmund: Watzke bleibt Aufsichtsratsvorsitzender der DFL

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

People news

Empty Nest: «Mein Herz wird traurig sein» - Heidi Klum über Lenis Umzug

Games news

Featured: Tower of Fantasy: Tier-List – alle Charaktere und Waffen im Ranking

Tiere

Nabu-Prognose: Schwarz-gelbe Tischgäste: Ist 2022 ein Wespenjahr? 

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Internet news & surftipps

Tech-Milliardär: Musks neue Twitter-Posse: Kauf von Man United war ein Witz

Auto news

Caravaning-Boom : Reisemobil-Preise steigen stark

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

DFB-Pokal : Kein RB-Kommentar zu Fanartikel-Boykott durch SC Freiburg

Regional sachsen

Fußball: Bei Abschiedsfeier: Völler fordert Ende von «Schal-Gate»

Regional sachsen

DFB: Rudi Völler zum Pokalfinale: «Ich mag beide Clubs»

Fußball news

Endspiel gegen Leipzig: Vor Pokalfinale: Freiburg verweigert gemeinsame Fanartikel

Regional baden württemberg

DFB-Pokal: Vor Finale: Freiburg verweigert gemeinsame Fanartikel

Fußball news

Vor DFB-Pokal-Finale: Mintzlaff zu Schal-Streit: «Größer gemacht», als es ist

Regional sachsen

DFB-Pokalfinale: Schal-Streit: Leki von Leipziger Reaktion «irritiert»

Regional baden württemberg

DFB-Pokal: Keine Aussprache zum Schal-Streit vor dem Pokal-Finale