Quartett um Raum fehlt Hoffenheim in Rödinghausen

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim Viertligisten SV Rödinghausen auf ein Quartett verzichten.
Muss beim Pokal-Auftakt auf einige Leistungsträger verzichten: André Breitenreiter. © Uwe Anspach/dpa

In der Partie am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) fehlen den Kraichgauern Nationalspieler David Raum (Wade), Dennis Geiger (Infekt), Ihlas Bebou und Ermin Bicakcic (beide Knie).

Dennoch erwartet TSG-Trainer André Breitenreiter einen Sieg von seinem Team. «Wir haben größten Respekt vor Rödinghausen. Aber wir sind der Bundesligist und es ist unsere Pflicht, in die nächste Runde einzuziehen», sagte Breitenreiter am Freitag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose
Tv & kino
Fußball-Profi: Joshua Kimmich spielt im «Tatort» einen Fitness-Trainer