Leipziger Halstenberg für zwei Pokalspiele gesperrt

23.05.2022 Pokalsieger RB Leipzig muss in der kommenden Saison in zwei DFB-Pokal-Spielen auf Marcel Halstenberg verzichten.

Leipzigs Marcel Halstenberg und Freiburgs Lucas Höler (r) kämpfen um den Ball. © Christian Charisius/dpa

Der Deutsche Fußball-Bund sprach eine entsprechende Sanktion gegen den 30-Jährigen aus, der im diesjährigen Finale am Samstag gegen den SC Freiburg in der 57. Minute nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte. RB gewann das Endspiel im Olympiastadion mit 4:2 im Elfmeterschießen.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Bild»: FCB will neues Angebot für Lewandowski ablehnen

Reise

«Grenzen der Freundschaft»: Eisenhüttenstadt: Ausstellung zeigt Reiselust der DDR-Bürger

Internet news & surftipps

Technik-Projekt: Pilot für digitale Parkplatzsuche für Lkw-Fahrer startet

Auto news

Zwischenbilanz: Ein Monat 9-Euro-Ticket: Hohe Nachfrage und weniger Stau

Tv & kino

Featured: Lightyear streamen: Wo und wann erscheint der Toy Story-Ableger im Heimkino?

Das beste netz deutschlands

Featured: Digital Detox mit Vodafone OneNumber: Gönn Dir digitale Auszeiten

Tv & kino

Featured: King of Stonks Staffel 2: Wird die deutsche Netflix-Serie fortgesetzt?

Tv & kino

Featured: Minions − Auf der Suche nach dem Mini-Boss | Kritik: Gesucht und gefunden!

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Leipzig im Party-Modus: Fans für Streich wichtiger als Pokal

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

Regional sachsen

DFB-Pokal: RB-Chef kündigt Vertragsverlängerung mit Halstenberg an

Fußball news

RB Leipzig: Mintzlaff kündigt Vertragsverlängerung mit Halstenberg an

Regional sachsen

Ex-Fußball-Trainer: Daum: Vorzeichen für Leipzig im Pokalfinale

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Streich lobt Freiburg-Profis für «wahnsinnig tolle» Saison

Eilmeldungen

DFB-Pokal: Leipzig locker, HSV und Freiburg mit Drama: Halbfinale fix