Hessen-Derby und zwei weitere Achtelfinal-Spiele im Free-TV

Drei Achtelfinal-Spiele des DFB-Pokals werden live im Free-TV zu sehen sein. Das geht aus der Ansetzung hervor, die der Deutsche Fußball-Bund (DFB) veröffentlichte.
Drei Achtelfinal-Spiele werden live im Free-TV zu sehen sein. © Robert Michael/dpa

In der ARD sind demnach 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München am 1. Februar (20.45 Uhr) sowie das Hessen-Derby zwischen Eintracht Frankfurt gegen den SV Darmstadt 98 am 7. Februar (20.45 Uhr) zu sehen. Das ZDF übertragt das Duell zwischen dem VfL Bochum und Borussia Dortmund, das am 8. Februar um 20.45 Uhr angepfiffen wird.

Titelverteidiger RB Leipzig und die TSG 1899 Hoffenheim treffen am 1. Februar (18.00 Uhr) aufeinander. Am 7. Februar (18.00 Uhr) ist der SC Freiburg beim SV Sandhausen zu Gast. Der 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf kämpfen am 8. Februar (18.00 Uhr) um den Einzug ins DFB-Viertelfinale.

Am 31. Januar eröffnen zunächst der SC Paderborn und der VfB Stuttgart (18.00 Uhr) das Achtelfinale, bevor Bundesliga-Tabellenführer Union Berlin den VfL Wolfsburg am Abend (20.45 Uhr) empfängt. Diese fünf Partien sind, wie alle Achtelfinals, bei Sky zu sehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Eishockey: Dreijahres-Vertrag für Kreis als DEB-Coach
Internet news & surftipps
Medizintechnik: Philips streicht nach Milliardenverlust weitere 6000 Stellen
Job & geld
ChatGPT und Co.: KI: Bewerbungen besser selbst schreiben
Tv & kino
Süskorea: «Die Frau im Nebel»: Regiepreis in Cannes für Park Chan-wook
Tv & kino
Featured: Netflix-Serie Gunthers Millionen: Die wahre Geschichte
Tv & kino
Körpertausch: Liebe und Science-Fiction: «Aus meiner Haut»
Das beste netz deutschlands
Zahlen, Zeichen, Eselsbrücken: Tipps für einen guten Passwortschutz - so geht's
Internet news & surftipps
Technologie: KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»