Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Deutsche Trainerin rechnet mit Wechseln nach Saudi-Arabien

Einige Fußball-Altstars wie Cristiano Ronaldo spielen inzwischen für viel Geld in Saudi-Arabien. Eine deutsche Trainerin prophezeit, dass auch bald Spielerinnen dorthin wechseln werden.
Monika Staab
Monika Staab erwartet, dass auch bekannte Spielerinnen künftig nach Saudi-Arabien wechseln. © Soeren Stache/dpa

Die in Saudi-Arabien tätige deutsche Trainerin Monika Staab rechnet damit, dass künftig auch prominente Fußballerinnen in den Wüstenstaat wechseln werden - sogar aus Deutschland.

Saudi-arabische Clubs sorgen seit längerem mit oft millionenschweren Transfers bekannter Profis wie Cristiano Ronaldo oder zuletzt Sadio Mané für Aufsehen. Die Clubs wollten nicht nur Meister bei den Männern werden, sondern auch bei den Frauen, sagte Staab im Deutschlandfunk «Players»-Podcast. Die 64-Jährige baut seit 2021 ein Frauen-Auswahlteam in Saudi-Arabien auf.

«Ich will nicht zu viel verraten, aber es gibt Gerüchte, dass ungefähr vier, fünf Weltklassespielerinnen, die auch an der WM teilnehmen, nach Saudi-Arabien gehen», sagte Staab. Sie erklärte, es gebe mehrere Männervereine, die auch den Frauenfußball aufgenommen hätten und in europäische Trainer investierten, um die Qualität zu heben. «Ich glaube, wir werden die ein oder andere – auch deutsche – Spielerin erleben, die vielleicht im Rentenalter ist, die sich nach Saudi-Arabien begibt, um dort Fußball zu spielen», sagte Staab.

Saudi-Arabien hat Frauen in den jüngsten Jahren mehr Rechte eingeräumt. So dürfen Frauen seit 2018 unter anderem Auto fahren und als Zuschauerinnen zu Fußballspielen ins Stadion. Im vergangenen Oktober startete eine Premier League der Frauen mit acht Teams. Das Land steht wegen Menschenrechtsverletzungen aber immer wieder in der Kritik. In Saudi-Arabien gilt eine besonders konservative Lesart des Islam, die die Rechte von Frauen beschneidet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Tv & kino
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Das beste netz deutschlands
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investoren-Einstieg bei DFL - Fans feiern Entscheidung
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar
Reise
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar