Eintracht-Profi Barkok bei Afrika-Cup positiv getestet

10.01.2022 Eintracht Frankfurts Fußballprofi Aymen Barkok ist beim Afrika-Cup in Kamerun positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Beim Afrika-Cup in Marokkos Kader: Aymen Barkok von Eintracht Frankfurt. Foto: Thomas Frey/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der Bundesligist mitteilte, fehlt der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler dadurch beim Spiel von Marokkos Nationalmannschaft gegen Ghana.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Swiatek erstmals im Tennis-Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Mainz und Eintracht treten zu Testspiel gegeneinander an

Fußball news

Vor Afrika-Cup: Bayern-Profi Choupo-Moting bricht Training ab

Fußball news

Afrika-Cup: Gastgeber Kamerun und Gambia im Viertelfinale

Regional bayern

Akute Knie-Schmerzen: Choupo-Moting bricht Training ab

Fußball news

Kurz vor Afrika-Cup: Aubameyang positiv auf Coronavirus getestet

Regional hessen

Corona-Ausfälle bei Frankfurt: Trainingsstart mit 21 Mann

Fußball news

Überraschungsteam: Afrika-Cup: Komoren nach Corona-Ausbruch ohne Torhüter

1. bundesliga

Trainingsauftakt: Drei Corona-Ausfälle bei Eintracht Frankfurt