Roma- und Leicester-Applaus im Olympiastadion rührt Ranieri

06.05.2022 Beim Liebesbeweis von knapp 64.000 Fußball-Fans schossen selbst dem so erfahrenen Claudio Ranieri Tränen in die Augen.

Trainer-Legende Claudio Ranieri bedankt sich bei den Fans. © Massimo Insabato/Mondadori Portfolio via ZUMA/dpa

Als Ehrengast verfolgte der 70-Jährige das Halbfinal-Rückspiel der Conference League zwischen dem AS Rom und Leicester City (1:0), als er am Donnerstagabend auf der Stadionleinwand groß eingeblendet wird. Die Fans beider Teams, bei denen der gebürtige Römer jeweils Coach war, standen spontan auf und applaudierten dem sichtlich überraschten Trainer. Dieser erhob sich schließlich kurz und winkte gerührt.

Seit Ende der 1980er Jahre war Ranieri als Coach in Italien, Spanien, England, Frankreich und Griechenland aktiv. Seinen größten Erfolg feierte er dabei just mit Leicester beim sensationellen Titelgewinn in der Premier League 2015/16. Die Roma trainierte er zweimal, von 2009 bis 2011 und im Saisonfinale 2019. Zuletzt war er Coach beim FC Watford in der ersten englischen Liga, musste dort im Januar nach nur 16 enttäuschenden Wochen im Abstiegskampf aber schon wieder gehen.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

Champions league

Supercup: Wunderreise vorbei: Frankfurt verliert gegen Real Madrid

Musik news

Musikbranche: Audiostreaming legt weiter zu - Vinyl-Trend hält an

Internet news & surftipps

Mobilität: Google: spritsparende Routen auch in deutscher Karten-App

Familie

Loslassen, nicht Fallenlassen: Drogensucht bei Kindern: Die harte Gratwanderung für Eltern

People news

US-Komiker: Comedy-Ikone Steve Martin denkt über Karriereende nach

Das beste netz deutschlands

Featured: Digital Demo Day 2022: Vodafone UPLIFT ist bei der Messe für Start-ups dabei

Auto news

ADAC: Spritpreise: 12 Cent Unterschied zwischen Morgen und Abend

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Premier League: Watford holt ehemaligen England-Trainer Hodgson

Fußball news

Conference-League-Finale: Mourinho will mit Roma Geschichte schreiben

Fußball news

Conference League: Mourinho weint nach Finaleinzug: «Fühle, was alle fühlen»

Fußball news

Conference League: Erlöser Mourinho beschert Rom XXL-Partynacht

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Fußball news

Sieg gegen Ajax: PSV-Coach Schmidt nach Pokalsieg: «Bin sehr stolz»

Fußball news

Premier League: Man-United-Training ohne Ronaldo - Wechsel-Gerüchte um CR7

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Eisern in Europa League: Alles bereit für die große Party