Hoffenheims Frauen schnuppern an Überraschung

15.12.2021 Die Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim sind nach der Vorrunde der Champions League ausgeschieden.

Hoffenheims Torschützin Jula Brand (3.v.r.) jubelt mit Mannschaftskolleginnen über das Tor zum 1:0. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Königsklassen-Neuling besiegte im letzten Gruppenspiel im Dietmar-Hopp-Stadion den FC Arsenal überraschend mit 4:1 (1:1). Dennoch landete der Bundesligist auf dem dritten Platz der Gruppe C hinter den fürs Viertelfinale qualifizierten Teams des FC Barcelona und FC Arsenal.

Um weiterzukommen, hätten die Hoffenheimerinnen das 0:4 gegen den englischen Liga-Tabellenführer aus dem Hinspiel wettmachen müssen. Denn bei der Punktgleichheit der beiden Teams zählte am Ende die Tordifferenz aus den Direktvergleichen.

Nationalstürmerin Jule Brand brachte die Elf von Trainer Gabor Gallai mit 1:0 in Führung (22. Minute). Ein Eigentor von Laura Wienroither nach einem unglücklichen Rettungsversuch von Torhüterin Martina Tufekovic führte zum Ausgleich (38.). Chantal Hagel (55./57.) und Gia Corley (60.) trafen dann für die ganz starken Gastgeberinnen.

Vor 750 Zuschauern - mehr waren coronabedingt nicht zugelassen - hatte die 19 Jahre alte Brand gleich zu Beginn nach einem tollen Solo eine dicke Chance (14.). Angetrieben von der japanischen Ex-Weltmeisterin Mana Iwabuchi konnte Arsenal seine Möglichkeiten zunächst nicht nutzen. Nach der Pause lief es für die TSG zunächst wie aus einem Guss. Am Ende aber reichten das 4:1 und die zwei Erfolge gegen den dänischem Meister HB Köge nicht fürs Viertelfinale.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Hoffenheims Frauen kassieren 0:5 gegen den FC Barcelona

Frauen wm

Champions League: Hoffenheims Frauen nur mit Mini-Chance aufs Weiterkommen

Regional baden württemberg

Übermächtiger FC Barcelona: Hoffenheims Frauen verlieren 0:4

Frauen wm

Champions League: FC Barcelona übermächtig: Hoffenheims Frauen verlieren

Regional baden württemberg

Hoffenheims Frauen fordern FC Barcelona

1. bundesliga

Vorschau: Das bringt die Fußball-Woche

Regional baden württemberg

Hoffenheim: Spiele gegen Barcelona «auch genießen»

Frauen wm

Champions League: Hoffenheim-Frauen: Keine weiße Fahne vor Barcelona-Spielen