Mercedes protestiert nach umstrittenem Formel-1-Finale

12.12.2021 Nach dem kontroversen Formel-1-Finale von Abu Dhabi hat Mercedes Einspruch eingelegt. Die Silberpfeile vermuten gleich zwei Regelbrüche im letzten Grand Prix des Jahres.

Max Verstappen soll nach Ansicht von Mercedes zwei Regelbrüche während des Rennens begangen haben. Foto: Hassan Ammar/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Protest bezog sich auf einen vermeintlichen Verstoß von Max Verstappen im Red Bull in der letzten Safety-Car-Phase, als er regelwidrig Lewis Hamilton im Mercedes überholt haben soll.

Die Stewards bewerteten den Protest auch als zulässig und stimmten zu, dass Verstappen «für einen sehr kurzen Zeitraum» leicht vor dem Briten gelegen haben soll. Zum Ende der Safety-Car-Phase habe dies aber nicht mehr zugetroffen. Verstappen entging damit einer Strafe, ein Widerspruch ist aber möglich.

Ein zweiter Einspruch wurde gegen die Wertung am Ende des Rennens eingelegt. Nach Mercedes-Ansicht wurde das Protokoll während der Safety-Car-Phase nicht regelkonform befolgt.

Verstappen hatte auf der letzten Runde Lewis Hamilton im Mercedes noch überholt und war zu seinem ersten Formel-1-Titel gerast. Das Manöver erfolgte kurz nach Ende einer Safety-Car-Phase, in der der Niederländer vor ihm fahrende Wagen überholt hatte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Elfmeter-Krimi: Europa-League-Sieg: Eintracht krönt sich in Sevilla

Tv & kino

Schauspieler: Warum Tom Cruise gerne seine eigenen Filmstunts macht

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Musik news

Hollywood-Komponist: Hans Zimmer: Habe mein Deutschland in Los Angeles

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Grand Prix von Abu Dhabi: Formel-1-Rennkommissare weisen beide Mercedes-Proteste ab

Formel 1

Nach Grand Prix von Abu Dhabi: Motorsport-Weltverband will Formel-1-Finale aufklären

Formel 1

Formel 1: Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Abu Dhabi

Formel 1

Formel 1: Spekulationen um Hamilton-Zukunft

Formel 1

Formel 1: Marko zu Mercedes: Verliert man, muss man das akzeptieren

Formel 1

Motorsport: Fia nach Formel-1-Eklat: Safety-Car-Einsatz auf Prüfstand

Formel 1

Formel 1: Zoff geht weiter: Scharfe Worte von Red Bull gen Mercedes

Formel 1

Formel 1: Erster Showdown zwischen den Bossen um Hamilton-Zukunft