Vettel und die Erinnerung an das Märchen von Monza 2008

Allzu viel Wehmut macht sich bei Sebastian Vettel vor seinem Formel-1-Abschied aus Europa noch nicht breit.
Gewann 2008 in Monza sein erstes Formel-1-Rennen: Sebastian Vettel. © Daniel Dal Zennaro/ANSA/dpa

Auch die Tatsache, dass er ausgerechnet auf dem Kurs seines ersten Grand-Prix-Gewinns zum letzten Mal auf dem alten Kontinent in der Motorsport-Königsklasse Gas geben wird, verändert seine Herangehensweise nicht. Er sei nicht wach geworden mit dem Gedanken, «dass wird das letzte Mal in Monza sein», betonte Vettel vor dem Großen Preis von Italien an diesem Sonntag (15.00 Uhr/Sky).

Der 34 Jahre alte viermalige Weltmeister wird nach dieser Saison seine Karriere beenden. Im Aston Martin stehen für Vettel insgesamt noch sieben Rennen an, Chancen auf einen weiteren Sieg hat er nicht. 53 schaffte er, den ersten hatte er in Monza 2008 gefeiert. Damals war Vettel für Toro Rosso (aktuell: Alpha Tauri) gefahren. «Es ist schon lange her. Der erste Sieg bleibt aber immer etwas besonderes», sagte Vettel: «Es war ein bisschen ein wunder, ein Märchen.»

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Ost-Java: Indonesien: 129 Tote bei Ausschreitungen nach Fußball-Spiel
Tv & kino
ProSieben-Show: «Masked Singer»: Katja Burkard als erste Prominente enttarnt
Games news
Featured: FIFA 23: Die besten Tipps für den Start ins Spiel
Tv & kino
Filmfest Hamburg: Fatih Akin und Diane Kruger feiern «Rheingold»-Premiere
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Das muss man wissen zum Großen Preis von Italien
Formel 1
Aston-Martin-Teamchef: Krack zu Vettels Zukunftsfrage: Kein Fahrer für Platz 18
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Italien
Formel 1
Motorsport: Formel-1-Pilot Vettel in Monza früh ausgeschieden
Formel 1
Formel 1: Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole
Formel 1
Formel 1: Lehren aus dem Großen Preis von Italien
Formel 1
Formel 1 in Singapur: Ferrari-Fahrer Sainz und Leclerc im Training vorn
Formel 1
Formel 1: Vettels Reise in die Vergangenheit - als er noch Siege holte