Vettel-Nachfolge bei Aston Martin offen

30.07.2022 Nach der Rücktrittsankündigung von Sebastian Vettel beschäftigt sich das Formel-1-Team von Aston Martin noch nicht mit einem konkreten Nachfolger.

Muss einen Nachfolger für Sebastian Vettel suchen: Aston-Martin-Teamchef Mike Krack. © David Davies/PA Wire/dpa

«An diesem Wochenende sollten wir Sebastian im Fokus behalten und nicht spekulieren oder andere Namen in den Vordergrund rücken», sagte Teamchef Mike Krack Budapest. Der Rennstall werden sich «ab Montag darum kümmern. Wenn wir jemanden haben, werden wir es verkünden», sagte der 50 Jahre alte Luxemburger vor dem Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring.

Vettel hatte am Donnerstag seinen Rücktritt zum Saisonende verkündet. Sein Cockpit wird ab 2023 frei, obwohl das Team gerne mit dem Heppenheimer weitergearbeitet hätte.

Als Kandidat für die Nachfolge wurde bereits der Name von Mick Schumacher genannt, der 23-Jährige beschäftige sich aber derzeit nicht mit einem Wechsel. «Ich denke, hier gibt es noch eine Menge zu tun, hier liegt mein Fokus im Moment», sagte Schumacher zu seiner Situation beim US-Rennstall Haas. Zwar besitzt er noch keinen neuen Vertrag für 2023, die Verhandlungen mit seinem jetzigen Arbeitgeber hätten aber Priorität. Trotzdem sagte Schumacher auch: «Wer weiß, was die Zukunft bringt? Ich sage niemals nie, aber mein Fokus jetzt gerade sind Budapest und Haas.»

Auch der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso wurde schon als potenzieller Nachfolger des viermaligen Champions Vettel gehandelt. Der 41-jährige Spanier interessiere sich aber nicht vordergründig für das Cockpit. Er bemühe sich lieber um eine Verlängerung beim Renault-Nachfolgeteam Alpine, sagte er im Fahrerlager.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung enthüllt Neuheiten im Livestream: Sei live dabei

1. bundesliga

Transfermarkt: «Kicker»: FC Augsburg an Mainzer Torwart Dahmen interessiert

Reise

Bis zu 14 Minuten: Mehr Zeit zum Umsteigen: Bahn will Fahrpläne anpassen

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Auto news

Umfrage: Mobilitätsunterschiede zwischen Stadt und Land: Die einen fahren zu schnell, die anderen zu aggressiv

People news

Ex-Radprofi: Lance Armstrong hat geheiratet

Internet news & surftipps

US-Kryptobörse: Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein

Musik news

Berlin: «Familie wieder zusammen»: Seeed mit Open-Air-Marathon

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Formel 1: Vettel-Teamchef will «mit Sebastian weitermachen»

Formel 1

Teamchef Aston Martin: Krack über Vettel: «Hoffe sehr, dass er bleibt»

Formel 1

Formel 1: Das Ende der Vettel-Ära: «Meine Ziele haben sich verändert»

Formel 1

Formel 1: Aston-Martin-Teamchef Krack: Wollen mit Vettel verlängern

Formel 1

Formel 1: Spektakulärer Wechsel: Alonso folgt Vettel bei Aston Martin

Formel 1

Formel 1: Haas verschiebt Vertragsgespräche mit Mick Schumacher

Formel 1

Formel 1: Langsam zurück: Genesenem Vettel droht Frustjahr

Formel 1

Aston-Martin-Teamchef: Krack zu Vettels Zukunftsfrage: Kein Fahrer für Platz 18