Starker Regen: Start in Singapur mehr als eine Stunde später

Der Start des Formel-1-Rennens in Singapur ist wegen starken Regens um mehr als eine Stunde verschoben worden.
Helfer befreien die Strecke in Singapur von Wasser. © Vincent Thian/AP/dpa

Der Motorsport-Weltverband Fia informierte zunächst darüber, dass das gesamte Startprozedere nach hinten verlegt werden muss. Später teilte die Fia mit, dass die Einführungsrunde um 15.05 Uhr MESZ beginnen soll. Direkt danach erfolgt der Start.

Im asiatischen Stadtstaat begannen etwas mehr als eine Stunde vor dem geplanten Beginn des Großen Preises um 20.00 Uhr Ortszeit (14.00 Uhr MESZ) heftige Niederschläge, später waren auch Blitze zu sehen. Schnell verschwanden die Fans von den Tribünen und suchten nach Schutz. Das Wasser konnte nicht abfließen und stand auf der Strecke, während es weiter stark regnete. Nach einer Stunde ließen die Niederschläge nach, Streckenposten versuchten, Wasseransammlungen mit Besen vom Kurs zu entfernen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nächstes WM-Desaster: DFB-Team bei WM trotz Sieg ausgeschieden
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Verstappen nutzt Titelchance nicht - Perez siegt in Singapur
Formel 1
Formel 1: Verstappen denkt in Singapur noch nicht an Formel-1-Titel
Formel 1
Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Singapur wissen
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Singapur achten
Formel 1
Formel 1: «Unendliche Liste von Fehlern»: Fia in der Dauer-Kritik
Formel 1
Formel 1: Leclerc im verregneten letzten Singapur-Training vorn
Formel 1
Formel 1: Verstappen lässt Schleich-Ende kalt - WM-Titel in Singapur?
Formel 1
Formel 1: Alpine legt gegen Alonsos Strafe Protest ein