Spekulationen um Hamilton-Zukunft

18.01.2022 Inmitten der Spekulationen um die Zukunft von Lewis Hamilton hat Mercedes die Vorstellung seines neuen Formel-1-Wagens angekündigt. Das Auto mit der Bezeichnung W13 wird am 18. Februar im Rahmen einer «speziellen digitalen» Veranstaltung in Silverstone präsentiert.

Die Gerüchte über sein vorzeitiges Karriereende halten an: Lewis Hamilton. © -/PA Wire/dpa

Wie Mercedes weiter mitteilte, absolviert der Rennstall später am Präsentationstag die ersten Systemchecks auf der Grand-Prix-Strecke in Silverstone.

Der siebenmalige Weltmeister Hamilton (37) hat bei Mercedes noch einen Vertrag bis Ende 2023. Seit dem umstrittenen Formel-1-Finale von Abu Dhabi Ende vergangenen Jahres gibt es aber immer wieder Gerüchte, der Engländer könnte als Konsequenz seine Karriere doch vorzeitig beenden.

Hamilton hatte nach einer kontroversen Safety-Car-Phase beim Grand Prix auf dem Yas Marina Circuit den WM-Titel an Max Verstappen im Red Bull verloren. Die umstrittenen Entscheidungen der Rennleitung werden derzeit aufgearbeitet. Zweiter Mercedes-Fahrer neben Hamilton ist George Russell, der von Williams gekommen war.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: André Breitenreiter neuer Trainer in Hoffenheim

Tv & kino

Filmfestival: Kristen Stewart mit «Crimes of the Future» in Cannes

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Job & geld

Urteil: Nachlassaufnahme ohne Pflichtteilsberechtigte legitim

Tv & kino

Mit 91 Jahren: Schauspieler Horst Sachtleben gestorben

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Games news

Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Motorsport: Fia nach Formel-1-Eklat: Safety-Car-Einsatz auf Prüfstand

Formel 1

Saisonfinale der Formel 1: Mercedes hat wegen möglicher Berufung 96 Stunden Zeit

Formel 1

Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Saudi-Arabien wissen

Formel 1

Formel 1: Hamilton ist «wieder da»: Der Superstar bricht das Schweigen

Formel 1

Formel 1: Marko zu Mercedes: Verliert man, muss man das akzeptieren

Formel 1

Formel 1: Crash-Alarm für Hamilton und Verstappen im Finale

Formel 1

Formel 1: Erster Showdown zwischen den Bossen um Hamilton-Zukunft

Formel 1

Formel 1: Vor der finalen K.o.-Ausscheidung: Hamilton vor Verstappen