Russell im zweiten Mexiko-Training auf Platz eins

Mercedes-Pilot George Russell ist im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Mexiko die schnellste  Runde gefahren.
Formel-1-Rennwagen stellen sich zum zweiten Training auf. © Fernando Llano/AP/dpa

Der 24 Jahre alte Brite verwies am Freitag (Ortszeit) nach anderthalb Stunden den Japaner Yuki Tsunoda auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Franzose Esteban Ocon im Alpine vor Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil. 

Erst dann folgten Lokalmatador Sergio Perez und Weltmeister Max Verstappen aus den Niederlanden im Red Bull. Die Ergebnisse sind aber nur bedingt aussagekräftig, weil die Teams unterschiedliche Programme abspulen. Auf Rang zwölf reihte sich Sebastian Vettel im Aston Martin ein, Mick Schumacher belegte im Haas Platz 17. 

Für eine fast zwanzigminütige Unterbrechung hatte Charles Leclerc gesorgt. Der Monegasse, im ersten Training noch Zweiter hinter seinem Teamkollegen Carlos Sainz, drehte sich mit seinem Ferrari und schlug mit dessen Heck in die Streckenbegrenzung. Der Wagen musste per Abschleppwagen zurück in die Box gebracht werden. 

Im Klassement liegt Leclerc hinter dem alten und neuen Champion Verstappen auf Platz zwei. Er hat vor dem drittletzten Rennen aber nur zwei Punkte Vorsprung auf Perez. 

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: RB-Kunstschütze Szoboszlai: «Sollen mich weiter nerven»
People news
Schauspielerin: Wolke Hegenbarth puzzelt gern mit Sohn Avi
People news
Kleidung: Kleid von Prinzessin Diana in New York versteigert
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole
Formel 1
Formel 1: Mercedes-Duo vor Mexiko-Qualifikation vorn
Formel 1
Formel 1: Hinten anstellen: Strafen für Verstappen und Leclerc in Spa
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Mexiko
Formel 1
Formel 1: Strafenflut vor dem Großen Preis von Belgien
Formel 1
Formel 1: Verstappen heizt Dünen-Party an: «Etwas ganz Besonderes»
Formel 1
Formel 1: Weltmeister Verstappen auf Mexiko-Pole
Formel 1
Formel 1: Piastri: Alpine-Farce «bizarre und verstörende» Episode